Kann man in einem Lebenslauf schreiben - Führerschein in Arbeit?

3 Antworten

In Arbeit klingt nicht gut. Schreib vorraussichtlich ende 2009

Vielleicht nimmst du das Thema kurz und knackig in die eigentliche Bewerbung mit hinein, dass du derzeit deinen Führerschein machst und in nächster Zeit volle Flexibilität besitzt, der Lebenslauf beinhaltet ja deine bisherigen Kenntnisse und nicht deine zukünftigen.

Ich denk schon das das Okay ist Anzumerken den Führerschein zu machen Ich würde Es so Formulieren .

Um Beruflich Flexibler zu sein mache ich den Führerschein .Voraussichtlich werde ich meine Fahrschulausbildung Dezember 2009 abschließen.

Was möchtest Du wissen?