Kann man einer Fremden Frau ein Kompliment machen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Frau hört es gern, das sie hübsch ist. Aber es kommt auf die Situation an. Man kann sich auch belästigt fühlen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Und auf die richtige Wortwahl. Es muß glaubwürdig rüberkommen und nicht das Gefühl auslösen, der Kerl will nur mit der Frau ins Bett. Gehst Du direkt auf die Frau zu und sagst das Du sie hübsch findest, fragt sie sich "was will der Kerl denn von mir". Gehst Du an ihr mit einem Lächeln vorbei und sagst ihr, das Du sie sehr hübsch findest, ist sie erstmal bestimmt erstaunt und dann freut sie sich darüber. Übrigens hat fast jede Frau etwas schönes an sich. Man kann auch über ein Kleid, die Haare und die Augen ein Kopliment machen. Wenn Du es ernst meinst, spürt sie das und freut sich.

Ich denke ,die fühlen sich dann geschmeichelt und es stärkt ihrem Selbstwertgefühl,aber wenn die Frauen aussehen wie Schlägerinnen oder so ,dann lass es lieber ;D

Aus welchen Gründen würden Frauen unfreundlich zu einer (fremden) Frau draußen sein?

Ich bin 23w und habe in letzter Zeit oft das Gefühl, dass andere Frauen draußen, die ich nicht mal kenne, zu mir irgendwie unhöflich und ein wenig respektlos sind, obwohl ich ihnen nichts angetan habe?

...zur Frage

Unterschied zwischen "Du" und "Sie"?

Ich verstehe manchmal nicht genau bei einer Anrede ab wann man "Du" und "Sie" sagt beim Fremden/Kollegen etc... Bei mir ist es ab und zu der Fall, dass mich Leute anfangs mit "Du" anreden und dann zum "Sie" wechseln oder das ganze vermischen. Gerade mein der Personalchef meiner Firma z.B. oder letztes Jahr als ich als Auslieferungsfahrer ein Cafe beliefert habe, hat mich die Bedienung erst mit "Du" angeredet (obwohl ich die noch nie zuvor gesehen habe), dann mit "Sie" und am nächsten Tag wieder mit "Du". Verstehe das ganze nicht so. Auch fällt mir auf, dass Männer (vor allem ältere) weniger Probleme mit dem schnellen "Du" haben, so werde ich von Männern häufiger direkt mit "Du" etc. angesprochen, während fremde Frauen (egal welchen Alters) eher beim "Sie" und distanzierter bleiben und ich den Eindruck habe, die erwarten, dass ich nach einer gewissen Zeit mit dem "Du" anfange... Also meine Frage ist, ab wann redet ihr Menschen mit "Du" und wann mit "Sie" an? Ich persönlich mag ein schnelles "Du" nicht so, auch wenn es unkomplizierter ist, aber ich finde es unhöflich wenn mich einer mit "Du" anspricht, dann zum "Sie" wechselt (normalerweise ist doch umgekehrt) oder das ganze vermischt. Da weis man nie woran man ist...

...zur Frage

Fremden Männern Komplimente machen?

Ich vermute, es gefällt Männern genau so gut wie Frauen, Komplimente zu erhalten. Sofern die Komplimente berechtigt und angemessen sind, natürlich.

So habe ich mich mal gefragt, was man denn eigentlich fremden Männern als Kompliment sagen könnte?

Klar, typisches wie „ihre Augen sind schön“ gehen zwar klar, aber mögen Männer das überhaupt hören? Ich als Frau finde das ja schon ätzend.

Was gibt es noch für Ideen? Mir würde noch eine nette, freundliche Ausstrahlung einfallen. Freue mich über Antworten sowohl von Männern als auch Frauen :p

...zur Frage

Hilfe bei Sozialer Phobie und Antriebslosigkeit?

WARNUNG LANGER TEXT

Kurz zu mir. Ich bin mir 18 Jahre alt und verspüre seit ca. einem Jahr eine gefühlte innere Leere. Diese baut sich nach eigener Selbstreflexion aus verschiedenen "Grundbausteinen" zusammen. Diese möchte ich hier teilen mit der Hoffnung Menschen anzusprechen die mir eventuell Hilfe geben können, da ich meinen Freunden nicht so nah stehe, dass ich mich ihn gegenüber öffnen würde.

1. Mangelndes Selbstvertrauen

Dieses hat meiner Meinung nach zur selben Zeit wie die innere Leere eingesetzt. Ich vergleiche mich zunehmend mit gleichaltrigen was mir psychisch schnell zum Verhängnis wird. Aber wie man jetzt vermuten könnte ist das weder auf Körpergröße ( bin 1.93m) noch auf Intellekt ( durchschnittlicher Schüler 11te Klasse Gymnasium) bezogen, sondern auf den Körperbau und sozialen Status. Dies mag zunächst Oberflächlich wirken. Bei dem Körperbau beziehe ich mich auf die Muskulatur da ich bei meiner Körpergröße nur knapp 68 Kilo wiege kann man mich durch aus als dünn/Untergewichtig bezeichnen. Im Jugendjargong würde man mich als Lauch bezeichen. Diese Tatsache kränkt mich sehr da und ich habe "beschlossen" dagegen etwas zu tun. Dort entsteht aber ein neues Problem doch dazu später mehr. Bei dem sozialen Status könnte man zunächst eine falsche Tatsache sehen, denn eigentlich bin ich mit im sozialen Umfeld eingebunden. Wir gehen häufig etwas unternehmen z.B. Grillen auf Volksfeste etc. doch sobald es zu viele Leute werden bzw auch weniger bekannte Klassenkameraden werde ich ganz still und innerlich ist ein Unbehagen zu verspüren. Somit bleibe ich meistens beim reden außen vor. Diese Zurückhaltung wird von einigen Personen ( meist weiblich ) wahrgenommen und hinterfragt ob alles gut sei. Aber was soll darauf bitte anworten ? Ja alles gut außer das ich einen psychischen Knacks habe und es mich vom Spaß haben abhält ? Diese Situation ist sehr schwer für mich. Apropos weiblichen Individuen. Ein weiterer Punkt in folge mangelnden Selbstvertrauens ist, dass ich noch nie eine Freundin hatte oder habe. Im Gegenzug ist sogut wie jeder meines Freundeskreises glücklich vergeben oder hat es leicht mit Mädchen zu sprechen. Ich hingehen bin auch naja sagen wir mal "verliebt" doch weiß ich ,dass sie kein Interesse an mir hat. Das schmerzt weiterhin da wir auch in einem Fach zusammen sitzen, jedoch kennen wir uns nicht genauer. Diesen Misserfolg bei Frauen kann ich mir nicht ganz plausibel erklären, denn ich bin nicht hässlich/dumm/ungepflegt/charakterlich schlecht. Ich bekomme manchmal Kompliment z.B. das ich ein guter Freund bin, Nett bin , und auch nicht schlecht aussehe doch da liegt der Hase im Pfeffer. Solche Aussagen sind meistens der Todesstoß für einem Jungen da oft gesagt wird, dass Mädchen von solcher Art Jungen nichts wollen. Diese Situation zieht ein weiter runter, sodass ich Ablenkung benötige. Dazu beschäftige ich mich gerne mit Computern ( Aufbau, Funktionsweise) , Videospielen und Musik .

Fortsetzung Folgt Teil 1/3

...zur Frage

Hass auf junge Frauen wegen Mobbing?

Ich bin männlich und 22. Ich wurde früher in meiner Jugend von fremden jungen Frauen bzw. Mädchen gemobbt und ausgelacht wegen meiner großen nase. Wirklich von fremden und immer nur Frauen im Alter von 15 - 21. Ich laufe einer Gruppe von Mädchen entgegen und plötzlich sagen sie "omg, hast du dem seine nase gesehen?" "Ja man, der arme" oder ich laufe zwei Mädchen entgegen, daraufhin die eine "der ist doch voll hässlich" und beide fangen an zu lachen. Entweder sagen sie dumme Kommentare oder lachen mich einfach aus bzw. gucken mich komisch an. Aber mir ist aufgefallen, dass die Mädchen sich das nur in Gruppen trauen und nicht alleine... ich hasse natürlich nicht alle Frauen, aber nur junge Frauen. Kann das wirklich so sein? War schon ziemlich oft depressiv und ich leide darunter und dadurch vermeide ich die Außenwelt so gut es geht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?