Kann man einen hinflug zusammen und einen rückflug getrennt buchen?

2 Antworten

Damit es nicht zu teuer wird, solltet ihr die Flüge jeweils getrennt für die Personen buchen, also einmal Hin- und Rückflug für dich und Hin- und Rückflug für deinen Vater.  Sitzplätze auf dem Hinflug könnt ihr dann bei der Fluggesellschaft zusammen reservieren.  Zahlen kann man beide Flüge auf einer Rechnung.

Zwei mal Oneway (also nur Hinflug) buchen. Den Hinflug zusammen und die anderen beiden dann getrennt. Günstige Preise findet ihr hier: http://flygoo.de/flugsuche

Wo kann ich am besten nur einen Hinflug buchen?

Auf allen Internetseiten steht dass es nur mit Rückflug geht. Mein Freund und ich wollen nächsten Sommer nach Australien. LG

...zur Frage

Flüge buchen, nur Hinflug antreten, Rückflug ohne Einchecken ohne Gebühren verkaufen?

Hi!

Wenn ich einen Hin- und Rückflug buche und vielleicht von einem anderen Ort zu einer anderen Zeit zurückfliege. kann ich dann nur für den Hinflug einchecken und den Rückflug ohne Gebühren verkaufen, da er noch nicht eingecheckt ist?

Gruß, Funkelflitsch

...zur Frage

Sitzplatzreservierung Hin-/Rückflug

Ich Fliege im Juli in den Urlaub. Der Hinflug ist mit AirBerlin und der Rückflug mit Condor. Ist es möglich für beide Flüge eine Platzreservierung zu machen?

Und wie läuft das dann bei dem Rückflug ab wenn ich Plätze reserviert habe?

Danke schonmal!

...zur Frage

Rückflug kürzer als Hinflug USA

Warum ist der Rückflug aus den USA nach Deutschland eine Stunde kürzer als der Hinflug in die USA?

...zur Frage

Hin- u. Rückflug getrennt aber in einem Buchungsschritt über ebo.. gebucht. Trotz Bestätigung für beide Flüge nur Hinflug berechnet und bekommen. Was tun?

Habe Ryanair Flüge (Hin- u. Rückflug) getrennt, aber in einem Buchungsschritt über eine Online-Reise-Plattform gebucht. Beide Flüge wurden von der Plattform bestätigt (mit Flugnummern), aber nur der Hinflug berechnet (stellte ich erst später bei der Kreditkartenabrechnung fest, die Bestätigung enthielt den Preis nicht). Ryanair schickte nur das ETicket für Hinflug.

Da ich eine Bestätigung über beide Flüge hatte ("... ist erfreut, Ihnen mitzuteilen, dass Ihre Reservierung jetzt bestätigt worden ist." bezogen auf beide Flüge), wartete ich auf das ETicket für den Rückflug, das aber nicht kam. Von der Plattform erhielt ich keine Nachricht, dass die Gesamtbuchung nicht geklappt hat. Jetzt habe ich einen Hinflug, aber keinen Rückflug. Die Plattform sagt lapidar: Buchen Sie halt noch den Rückflug dazu. Nun ist der aber inzwischen viel teurer geworden, das kommt für mich nicht in Frage. Flugstorno ist nur bei Ryanair möglich.

M.E. ist das eine fehlerhafte Vermittlungsleistung der Reise-Online-Plattform. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?