Hab bei RyanAir Hin+Rückflug gebucht, geht nicht mehr rückgängig. Hinflug nehme ich. Geht es, dass ich einen neuen FRÜHEREN Rückflug separat einzeln buche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist mir auch schon passiert, dass ich falsch gebucht habe. Ich hatte dann drei Flüge, die auch alle bezahlen mußte, konnte nichts rückgängig machen und habe nur zwei davon genutzt. Daher fliege ich auch nicht mehr mit Ryanair. Wenn man alles zusammen rechnet, Anfahrtsweg, Parkkosten und den Stress noch dazu zählt, fliegt man wo anders billiger. 

Du hast falsch gebucht = Fehler von Ryanair? Logik bitte.

0

Nein, Fehler von mir, aber bei Ryanair nicht korrigierbar. Und es passiert zu leicht, bei Expedia oder Opodo ist alles einfacher und kundenfreundlicher und die Flugzeuge und Flughäfen sind angenehmer.

0

Ja, das geht. Checke für den Rückflug dann einfach nicht ein und buche einen anderen One-Way-Flug für die Strecke zurück.

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Also der alte Rückflug ist aber ja NACH dem Neuen. 

0
@meme88

Das ist doch egal. Vielleicht fliegst du ja mit deinem Privathubschrauber wieder zurück und nimmst dann den zweiten Rückflug wie vorgesehen, oder? Das kann Ryanair nicht wissen. ... Wenn der Privathubschrauber nicht kommt, weil der Pilot unbedingt noch die neueste Folge von GZSZ ansehen musste, ist das ja nicht deine  Schuld, oder?

0

Bei Ryanair bucht man grundsätzlich nur Einzelflüge, es gibt auch keine sogenannten Anschlussflüge.  Jeder Flug zählt als Einzelbuchung.

Also weil man oben nicht länger schreiben kann und falls man es so kurz nicht versteht: Ich habe aus versehen das falsche Rückflugsdatum gebucht.

Da es teurer wäre den Flug umzubuchen als einen neuen Rückflug zu buchen würde ich das lieber machen. Allerdings habe ich Angst, dass das nicht klappt, da mein Name eigetragen ist, dass ich erst 4 Tage später zurück fliege?

Was möchtest Du wissen?