Kann man eine Oboe dämpfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So einfach, wie bei den Blech-Bläsern ist das in der Tat nicht.

Wobei: eine Trompete wird ja primär nicht gedämpft, damit sie leiser ist, sondern um einen anderen Ton zu erzielen.

Bevor Du nun selbst versuchst, mit Pappbechern und Wolle Dein Instrument zu tunen, google mal nach "silent bag". Das sind Transporttaschen-ähnliche "Verpackungen" mit seitlichen Öffnungen für die Hände.

Damit spielt das Instrument selbst ungedämpft, jedoch dringt der Schall nicht ungebremst in den Raum.

Von der Funktion her kann ich nur sagen: ja, das klappt wirklich.

Allerdings ist es auch eine Frage der Überwindung, mit so einem Ding zu üben. An die Unhandlichkeit kann man sich gewöhnen. Dass man seine Hände nicht sehen kann, ist für einen Anfänger ganz sicher hinderlich.

Das schlimmste (finde ich) ist das Kondenswasser, was sich da drin sammelt. Aus diesem Grund alleine wär das nix für mich.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L2345
08.02.2017, 09:16

Vielen Dank! Ich werde mir das mal anschauen. :-)

1

Sprich das doch unbedingt mit deinem Lehrer ab. Es gibt Dämpfer durchaus auch zu kaufen, das sind aber einfach Sachen die man an/um den Schallbecher bindet. 

Wenn man was reinstopft kann man leicht die Intonation der tiefen Töne beeinträchtigen. 

Ich kann mir ehrlichgesagt kaum vorstellen dass dein Lehrer gerade jetzt am Anfang irgendwas davon gutheißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L2345
09.02.2017, 08:51

Vielen Dank. Ich werde das machen..

0

Meines Wissens nach sollte das auch gehen.
Im Instrumenten Läden sollten die sich da auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?