Kann man eine normale Petroleumlampe mit Bio-Ethanol betreiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ethanol ist zu flüchtig. Der Siedepunkt ist zu niedrig. Nimm doch sogn. Lampenöl.

nein, weil es eine kleine nichtleuchtende Flamme ist und das Zeug viel zu schnell abdampft.

Probier es mal mit Grillanzünder von Favorit der stinkt kaum und die Dochte nehmen das Zeug gut auf!

also ich latsch jede woche mit 5 € zur tankstelle und hol mir diesel und dass nehm ich für die pretroleumlampe das rußst etwas doller aber das is auch egal wenn du das glas jede woche ausbaust und saubermachst

Nimm doch Lampenöl, das riecht verhältnismäßig gut! Aber Ethanol???- aus dem Bauch raus würde ich sagen, dass das explodiert!

Was möchtest Du wissen?