Kann man eine Email aus dem GMail-Konto ins Word kopieren?

3 Antworten

Wenn du Word 2013 hast, dann drucke die Mails im pdf-Format aus (z.B. mit pdf-creator) und öffne Sie wieder in Word 2013. Damit kannst du auch pdf-Dateien öffnen. Das wäre ein Weg.

Variante zwei: kopieren, einfügen und unten rechts das Smarttag anklicken und mal die Optionen durchprobieren. Eine hilft sicher. Bei mir reicht allerdings schon ganz einfach einfügen. Dann habe ich die Optik aus meinem Gmail. Kopf und Fussbereich macht er allerdings als Tabelle, das kann zu Schwierigkeiten führen, der Rand (Seitenlayout) ist auch immer ein Thema, auf das du achten musst..

Was sieht komisch aus? Wenn es nur das Format ist, kannst du ja die Schriftart ändern.

komisch in der art, dass das Format sich meinem im Word anpasst. Kann man es nicht so übernehmen (damit das Format gemeint), wie ich es im email-dienst sehe? Außerdem werden Bilder/Logos von den Firmen nicht mit übernommen...

0

Per Hyperlink geht das, oder als Screenshot.

Als Hyperlink darf ich nicht und Screenshot passt die ganze Email nicht drauf, müsste ich also Stückweise zusammensetzen und Puzzel spielen.

0

Was möchtest Du wissen?