Kann man durch ein Stromschlag von einem Handy Akku sterben das nicht am Ladegerät ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Handyakkus werden mit Niederspannung betrieben (3 - 5 V), welche nicht tötlich ist. 

Nein. Erstmal ist die Spannung nur 6 - 12 Volt und weiterhin reicht die Kapazität von maximal 2 Watt nicht aus, um einen tödlichen Stromschlag zu bekommen.

Wie hast du denn bitte nen Stromschlag von deinem Handy Akku gefangen ?^^

die meisten Akkus haben ja nur 3.7 Volt also sterben tut man dadurch nicht .. wobei wir das mal gemessen hatten und der Akku 4.9 Volt wiedergegeben hat obwohl 3.7 drauf stand ^^

0

Was möchtest Du wissen?