Kann man durch die Weitung der Augen sehen, ob eine Person in jemanden verliebt ist?

6 Antworten

Ja, theoretisch wird die Pupille weiter, wenn man sich wohlfühlt. Um zu sagen, ob jemand in einen verlibt ist gibt es aber leider zu viele Faktoren, die die Pupillenweite beeinflussen. Die Pupille kann auch einfach weiter sein, weil es etwas dunkel ist und mehr Licht ins Auge gelassen wird - oder es kann sein, dass die Person so aufgeregt ist, sich in der Nähe der anderen Person zu befinden, dass sich die Pupillen verengen.

Teilweise. Du siehst eben, ob die Person dich mag oder sexuell erregt sein könnte. Mit Liebe muss es aber noch lange nichts zu tun haben. Eventuell will der Mann nur das Objekt der Begierde begatten und nicht mehr - da kann man nicht von Liebe sprechen. Ich denke, da muss auf andere Anzeichen geachtet werden. Wenn die Pupillen geweitet sind und zugleich die Augen eher größer als kleiner wirken und die Augenbrauen sich nach oben ziehen, so drückt das schon stärkere Zuneigung aus.

ja das stimmt, ich spreche da aus Erfahrung :D ABER nicht immer.

Ja und kann man das erkennen? :D

0
@Hansooo

wenn die Pupillen beim Mädel weiter geöffnet als sonst, das fällt einfach auf. Die leuchten dann richtig ;)

1
@luffyvsteach

Cool :D Muss ich ja nur noch ein wenig mehr drauf achten.

0

Weitet sich die Pupille denn nur in der Sekunde wo die andere Person einen sieht und wird dann wieder normal oder bleibt sie die gesamte Zeit über geweitet?

Kann schon sein, aber wie willst du das genau erkennen können? Ganz nah an die Person vor dir gehn und ihr tief in die Augen gucken? :-\

Beim flirten ist man doch sowieso hautnah an der Frau dran, vllt. kann ich es dann ja erkennen. Keine Ahnung, dass ist ja meine Frage :D

0

Was möchtest Du wissen?