Kann man das Adjektiv 'vakant' auch im Zusammenhang mit Terminen gebrauchen?

2 Antworten

Verständlich ist es sicher. Gebräuchlich dürfte es nicht sein.

Ich würde "vakant" nur im Zusammenhang mit "Stellen" verwenden.

Die Stelle als Küchenchef ist vakant.

Der Termin ist noch vakant (=leer, frei).

Deutsch - Grammatik (Adjektiv, Adverb)

Hallo,

ich verstehe den Unterschied zwischen einem Adjektiv & einem Adverb nicht wirklich. Es heißt ja immer das sich ein Adjektiv auf ein Nomen bezieht und ein Adverb auf ein Verb.. Jetzt wollte ich fragen, ob sich ein Adjektiv wirklich nur auf ein Nomen bezieht & ein Adverb wirklich nur auf ein Verb? & Könntet ihr den Unterschied vielleicht nochmal in einfach erklären? (Habe schon vieles durchgelesen nur nicht verstanden)

Danke im Voraus! =)

LG

...zur Frage

Ist die Verbkonstruktion korrekt?

Ist mein Satz richtig?

"Es kam zu Qualitätsproblemen, die zum gemeldeten Luftdefekt in der Leitung hätten beitragen können."

Es geht mir um die Zusammensetzung der letzten drei Verben: "hätten beitragen können" - ist der Satz (grammatikalisch) korrekt?

...zur Frage

Zu welcher Wortart gehört „schön" in diesem Satz (siehe unten)?

Was ist „schön" für eine Wortart, beim Satz: „Ich laufe schön." Eigentlich ist es ja ein Adjektiv, aber in dem Zusammenhang beschreibt es doch ein Verb, also Adverb. Was ist es von beiden? Bitte möglichst mit Begründung;)

...zur Frage

willkürlich und unwillkürlich

Ich stehe gerade vor einem Problem, das ziemlich primitiv erscheinen mag. Laut Definition des Dudens bedeutet "willkürlich" zum einen "absichtlich, bewusst, vorsätzlich" und zum anderen "beliebig, zufällig, wahllos". Für mich sind die aufgezählten Begriffe Antonyme und ich verstehe nicht, wie da die Bedeutung differenziert werden soll. Das Wort "unwillkürlich" bedeutet so viel wie "automatisch, unbewusst, unbeabsichtigt". Wo liegt da der Unterschied zu der zweiten Bedeutung von "willkürlich"? Also zu "beliebig, zufällig, wahllos"? Bin gerade etwas verwirrt und hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

...zur Frage

Pronomen,Adjektiv,Verb oder Nomen?

Peter ist mein Freund ist das ein Pronomen ein Adjektiv ein Verb oder ein Nomen?

...zur Frage

Wörter mit -tum -Suffix?

Suche Wörter der deutschen Sprache mit dem Suffix -tum, also:

Reichtum, Heldentum, Irrtum, Brauchtum.

Wie ist die Bedeutung dieses Suffixes ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?