Kann man crepes (dünne pfannkuchen) in der pfanne machen?

4 Antworten

In der Pfanne wird das nichts, glaub mir. Ja, man bekommt den Teig darin dünn genug. Aber du kannst ihn nicht wenden und auch nicht zusammen falten. Und Crepes bestreicht und klappt sie ja bereits auf der heißen Platte, weil sie sonst innerhalb von wenigen Minuten kalt werden würden. In der Pfanne kommst du einfach nicht favh genug an die Crepes ran. Aber so ein Crepe-Maker kostet nicht vie (so billige Dinger aus Lidl/Aldi reichen vollkommen). Und er lohnt sich wirklich. Das ist der perfekte Pfannkuchenersatz.

ja kann man, ich mache die immer so. :) Für den Teig gibt es tausende Rezepte im Internet, aber einfach Mehl, Eier und Milch

34

und a WENG vanillezucker, aba wirklich nua a WENG

0
24

Und Wasser. Viel Wasser.

0

Damit die Crêpes gelingen, muss der Teig möglichst flüssig sein. Sonst hast du keine Chance sie glatt zu streichen bevor sie stocken.

Was möchtest Du wissen?