Kann man bei "Lidl" etwas umtauschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

O-Ton Lidl: Geld-zurück-Garantie

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns das wichtigste Ziel. Wir stellen bezüglich der Qualität und Leistung unserer Produkte die höchsten Anforderungen. Deshalb garantieren wir Ihnen eine umfassende Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit dem Kauf eines Lebensmittels unzufrieden sind, können Sie, egal aus welchem Grund, die Ware zeitlich unbegrenzt und ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben. Alle anderen in den Filialen gekauften Artikel können Sie innerhalb von zwei Monaten zurückgeben. Unabhängig davon, in welcher Lidl-Filiale Sie den Artikel gekauft haben, erhalten Sie in allen unseren Filialen gegen Vorlage des Kassenbons unverzüglich Ihr Geld zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Umtauschrecht beim Händler vor Ort gibt es nicht, dieses gilt nur nach dem Fernabgabegesetz für höchstens 14 Tage. Dennoch zeigen sich manche Händler vor Ort kulant, was das Umtauschen angeht, obwohl es dafür keinerlei Rechtsanspruch gibt.

Liegt ein Defekt bei der erworbenen Ware vor, kannst Du hingegen die Garantie in Anspruch nehmen. Wie lange diese gilt, ist vom Garantiegeber abhängig. Der Garantiegeber in diesem Fall kann direkt Lidl oder der Hersteller sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peter96
18.06.2011, 13:25

Ob Aldi oder Lidl. ´Du kannst grundsätzlich alles zurück bringen. Es ist natürlich freiwillig. Bei Aldi heißt´es immer: Ware die nicht gefällt, nehmen wir zurück. Kauf mal beim Aldi z. B. Kaffee. Du bringst die angebrochene Packung zurück und sagst: Der Kaffee schmeckt mir nicht. Du bekommst das Geld zurück. Probier es aus.

0

Umtauschen müssen die im LADEN grundsätzlich nichts.Viele machen es aber auf Kulanz, wenn die Ware noch verpackt ist.Wenn sie schon geöffnet und/oder gebraucht ist, dann muss man auf noch mehr kulanz hoffen.

im Internet hat man 14 Tage Zeit, egal was man mt der Ware gemacht hat.Also hingehen und fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist ja schon etwas länger her, ich bin gerade beim googeln darauf gestoßen. Da hier so viele verschiedene Antworten gegeben wurden (viele falsch), möchte ich hier etwas genauere Infos geben. Also: Lebensmittel kann man bei Lidl immer umtauschen, egal wie lange der Kauf her ist. Alle anderen Sachen innerhalb von 2 Monaten.

Hier der Auszug von Lidl's Internetseite: "Alle anderen in den Filialen gekauften Artikel können Sie innerhalb von zwei Monaten zurückgeben. Unabhängig davon, in welcher Lidl-Filiale Sie den Artikel gekauft haben, erhalten Sie in allen unseren Filialen gegen Vorlage des Kassenbons unverzüglich Ihr Geld zurück."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aktionsangebote sind immer vom umtausch ausgeschlossen, is ja auch logisch wo sollen die es wieder herbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thewildone
18.06.2011, 13:07

das hab ich mir schon gedacht. aber ich wollte ja nur fragen, um sicher zu gehen.

0
Kommentar von Peter96
18.06.2011, 13:13

Bei Lidl gibt es überhaupt keine Probleme. Wegen solchen Kleinigkeiten verärgern die keine Kunden. Hier gibt es zweimal im Jahr einen "Ramschverkauf" im extra aufgebauten Zelt. Da werden alle Sachen verkauft aus Aktionen die sie nicht los geworden sind oder Kunden ziurück gebracht haben; man sieht es an den Verpackungen.

0

Bei Lidl kann man problemlos gekaufte Artikel wieder zurückbringen. Kassenzettel nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?