kann man aus einen vierkantstahl eine runde form spanen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das funktioniert. Das kann man einfach in ein Vierbackenfutter in die Drehmaschine stecken, und dann drehend bearbeiten. Das rattert nur ein ,,bisschen" und man muss vorsichtig sein, aber es funktioniert.

Oder man spannt es in einen Schraubstock, und lässt die CNC Fräse rübergehen. Also einfach nur einen Zapfen fräsen.

Ja das geht! Am besten auf der Drehbank ! Dort mit einem Vierbacken Futter spannen und VORSICHTIG drehen! Aufgrund des Vierkants "schlagen" die Ecken immer wieder auf die Schneidplatte. Wie oft das passiert, liegt an der Größe des Materials und deiner Abtragtiefe (ap) per Schnitt. Lass dich davon nicht irritieren. Pass nur auf das der "Schlag" nicht zu kräftig ist und sich das Material evtl. aus der Aufspannung löst oder du dir deinen Drehmeißel kaputt drehst.

das mit dem rundtisch geht zwar, das maß ist aber dann undefiniert, weil du dafür mit dem fräser in einer richtung exakt auf mitte drehtisch stehen müßtest, um in der anderen richtung dein maß zu stellen

das mit der drehbank geht problemlos - du solltest nur darauf achten, schon beim ersten schnitt einen durchgängigen rundstahl zu drehen, sonst schlägt der meißel zu sehr, wenn er jedesmal aus dem material raus- und wieder reinfährt

Das funktioniert schon,kommt auch drauf an wie stark das Material ist,ich würde die Ecken erstmal abrunden mit Schleifmaschine......dann hämmert es nicht so und geht schneller beim abdrehen....

Natürlich geht das , einfachste wurde am drehbank

Was möchtest Du wissen?