kann man auf dem merkur atmen?

5 Antworten

nein kann man nicht! es gibt praktisch keine atmosphäre auf dem merkur. die prozentangaben die du erwähnt hast, drücken nur etwas über das mischungsverhältnis der sehr sehr dünnen atmosphäre aus. trotz 42% sauerstoff ist auf dem merkur ersticken angesagt.

Mag schon sein, aber vielleicht für höchstens (!) zwei Atemzüge, dann verkochst du. Weisst du auch, welche Temperaturen da herrschen?

Die Oberfläche des Merkurs ist nackt und öde. Auf dem Merkur existiert kein Wasser, also auch keine Lebewesen. Und wenn man in den Himmel schauen würde, würde man keinen Mond erblicken, denn der Merkur besitzt keinen. Der Merkur hat nicht einmal eine Atmosphäre, (eine Atmosphäre (sprich: atmosfäre) ist eine Gasschicht, die einen Planeten überzieht. Die Erde hat eine Atmosphäre; die Luft, die wir atmen.) Auf dem Merkur kann also nichts atmen. Kurz: Der Merkur ist nicht einladend. Wir Menschen brauchen eben das genaue Mischverhältnis!

Wie können auf dem Merkur so kalte Nachttemperaturen herrschen?

Wie können die Nachttemperaturen auf dem Merkur so niedrig sein (-180°C), wenn sich dieser so nah an der Sonne befindet? Sogar Objekte hinter dem Uranus unterscheiden sich wenig (-190°C).

...zur Frage

Unfall wie viel steig ich in der versicherung?

Ich hab beim ausfahren ein anderes Fahrzeug gerammt. Im Internet hab ich noch nichts gefunden und meine Versicherung hab ich noch nicht erreicht. Ich hab Haftpflicht SF 1/2; 75% bei der Versicherung Hanse Merkur, jeden Monat ca. 140€. Der Schaden beträgt ca 1.500 Euro. Wie viel steig ich in der versicherung? Sollte ich es lieber ohne die Versicherung zahlen ?

...zur Frage

Wie sieht der Übergang der Atmosphäre zum Weltraum aus?

Habe im Internet gesucht, aber keine Bilder gefunden. Ich kann mir das nicht vorstellen, sieht man dann schon die komplette halbe Kugel der Erde, oder ändert sich die "Farbe" vor einem schlagartig von blau zu schwarz? Bilder oder Erklärungen wären sehr nett

...zur Frage

Wie viele Gehirnzellen braucht man um noch atmen zu können?

Also wir haben uns das gefragt weil wir echt Angst haben, dass wir bald nicht mehr genug Gehrinzellen haben um zu atmen.

Wäre super, wenn einer helfen kann.

Wir sind 21 und studieren Jura.

...zur Frage

Wer hat den Planeten Merkur entdeckt?

Bei Google habe ich nichts richtiges hilfreiches gefunden

...zur Frage

Was kann der Mensch eigentlich alles atmen?

Also die Luft besteht ja zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Allerdings meine ich gehört zu haben, dass die Luft je nach Höhe eine andere Zusammensetzung und sich auch der Luftdruck verändert...

Daher meine Frage: Nehmen wir mal an, wir würden auf einem Planeten landen, mit 50% Stickstoff und 50% Sauerstoff oder 90% Stickstoff und 10 % Sauerstoff... Könnten wir das auch atmen? Wie siehts mit anderen Gasen aus, wäre es ein Problem für unsere Gesundheit, wenn wir in unserer Atmosphäre z.B: 3% Helium, Kohlenstoffdioxid oder Methan hätten? (Vernachlässigen wir mal die Langzeitfolgen für das Klima durch Treibhauseffekte...) Wie flexibel ist der menschliche Körper? Welche Gemische vertragen wir? Oder kommt es mehr auf den Luftdruck als auf die genaue Zusammensetzung der Atmosphäre an? Warum können Menschen nicht z.B. auch auf dem Mars atmen oder auf anderen Planeten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?