Kann man Asche und Kohle als Dünger benutzen bzw. in Erde mit mischen?

6 Antworten

Ja, wenn Deinem Boden Kali fehlt, denn ansonsten ist nichts drin. Und sparsam dosieren, sonst versalzt Du Deinen Boden.

Wenn du die Asche/ Kihle komoostierst, dann wird azs der Kohle ein wertwoller Bestandteil fuer die Erde. Google doch mal Terra Preta.

Wollte fragen ob ich die Kohle und Asche, die noch im Grill übrig ist als Dünger verwenden kann?

Eher nicht. Dann nimm lieber Deine abgeschnittenen Finger- und Fußnägel oder Kaffeesatz. Und wenn schon Asche dann Zigarettenasche. Falls vorhanden.

Statt der Finger- und Fußnägel gehen auch Hornspäne.

Was möchtest Du wissen?