Kann man anhand des Türschloss ein Schlüssel nachmachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Prinzip ja, aber das ist je nach Schloss kompliziert bis nahezu unmöglich. Meist ist ein neues Schloss mit neuen Schlüsseln günstiger.

Da du nicht angegeben hast, um was für ein Schloss es sich handelt, kann ich dir das auch nicht detaillierter beantworten. Stelle Fragen künftig besser mit ausreichenden Informationen.

Ein VW Autotürschloss kann man z.B. auseinanderbauen. Die Schließplättchen darin haben Nummern, die man sich notieren kann. Dadurch ist das Anfertigen von Ersatzschlüsseln einfach.

Bei Systemschlössern in Wohnungstüren können mit dem Schlüsselcode bzw. der dazugehörigen Sicherheitskarte Nachschlüssel angefertigt werden.

Es gibt auch teure Tastapparaturen, die die Codierung mancher Schlösser austasten können. Mit denen kann ein guter Schlüsseldienst auch passende Nachschlüssel anfertigen. Aber soviel Mühe lohnt sich selten. Schloss knacken und ein neues einzubauen ist einfacher und günstiger.

Du siehst, die Antwort ist je nach Schloss sehr unterschiedlich. Deine Frage war zu allgemein gestellt.

bei einem Bartschlüssel gibt es die Schlüssel passend zu erwerben Bauma z.B.

Wer hat das Schloß eingesetzt? Welche Marke? Schließanlage? Hat noch jemand einen Schlüssel?

rein theoretisch schon

wenn man das türschloss ausbaut,

den zylinder in sämtliche einzelteile zerlegt und aus den stiften einen negativ abdruck herstellt, und den zylinder danach wieder zusammen bauen kann...

dann müsste das gehen.

also nein ein neuer zylinder ist wesentlich wirtschaftlicher.

Wenn man das Schloss ausbaut, braucht man sich solche Mühe kaum machen, denn dann kann man auch gleich ein neues einbauen. Dieses Vorgehen wäre unwirtschaftlich.

0

Nein, kann man nicht. Zumindest wüsste ich nicht, wie man sowas realisieren könnte.

Was möchtest Du wissen?