Kann man am Poststempel erkennen, wo ein Brief aufgegeben, bzw. eingeworfen wurde?

4 Antworten

man kann i,d,R. bestenfalls ds Briefzentrum identifizieren, das die Sendung zuerst bearbeitet hatte, selten kann man auch das Postamt identifizieren, das geht aber nur, wenn die sendung auf dem Posteam aufgegeben und bestempelt wurde. Den einzelnen Briefkastetn kann man nicht zurückverfolgen.

stimmt - DH

0

Briefe , die über den Briefkasten eingeliefert werden , werden ins nächste Briefzentrum transportiert und dort gestempelt , Genau das steht dann auch auf dem Poststempel .Jedes Briefzentrum hat eine Nummer , so kann die Einlieferungsregion ungefähr bestimmt werden. In der Filiale werden Briefe mit Briefmarken normalerweise nur dann gestempelt , wenn es Einschreiben sind ,ansonsten kommen sie ungestempelt zum Briefzentrum. Wenn ein Sammler um einen Handstempel bittet , wird das selbstverständlich auch gemacht . Durch die Labeldrucker , die in allen größeren Filialen vorhanden sind , stirbt die richtige Briefmarke fast aus . Diese Labeldrucker erzeugen zB die Nummer für die Einschreibsendung und das Porto lässt sich auch gleich mit ausdrucken.Außerdem haben sie den Vorteil , dass selbstklebende Etiketten benutzt werden ,man kann jeden beliebigen Betrag eintippen und , nicht zu vergessen , man vergisst sie nicht zu buchen.Auf diesen Labels steht übrigens der Einlieferungsort nur verschlüsselt ,bei diesen Briefen kann man als Laie gar nicht mehr erkennen , wo sie aufgegeben wurden.

Nur durch die bestimmten Postbezirke wird der Stempel aufgedruckt, aber wo der eingeworfen wird kann keiner erkennen.

Wie bekomme ich den Poststempel für einen versendeten Brief?

Hallo! Ich fang mal ganz von vorn an. Ich studiere und möchte BAFöG beantragen. Dafür brauche ich jedoch die Einkommenserklärung und den Steuerbescheid meiner Mutter, mit der ich jedoch zerstritten bin und eigentlich keinen Kontakt habe. Ich habe sie bereits kontaktert, aber sie weigert sich mir die Unterlagen zu schicken und antwortet auch nicht mehr. Beim Studentenwerk sagt man mir, dass ich diesen Versuch der Kontaktaufnahme vorweisen muss. Nach víerzehn Tagen ohne Antwort, kümmern die sich dann darum, dass meine Mutter ihrer Pflicht nachkommt. Ich soll dazu, ein schriftliches Schreiben an sie aufsetzen, indem ich aufliste, welche Unterlagen fehlen und so weiter. Dieses soll ich per Post abschicken. Davon brauche ich dann den Beleg bzw den Poststempel, denn dieses Datum ist der Beginn für die 14-Tage-Frist. Ich muss diesen Beleg gemeinsam mit einer Kopie meines Schreibens beim Studentenwerk vorlegen. Wie kann ich an diesen Beleg gelangen, wenn der Brief ganz gewöhnlich verschickt wird? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wie lange dauert ein normal eingeschmissener Brief von Berlin nach Los Angeles?

Habe gestern den Brief eingeworfen und wurde auch noch gestern abgeholt

...zur Frage

Ich möchte mit Briefmarken sammeln anfangen. Was muss ich am Anfang beachten?

Bis jetzt habe ich nur von Briefen die Briefmarken abgemacht und einfach ohne System aufgehoben. Deshalb möchte ich meine Briefmarken auch mit Poststempel sammeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?