Kann Joe Biden einfach so den Atomknopf drücken?

6 Antworten

Im Prinzip könnte er das...Allerdings drückt er selbst keinen Knopf sondern Autorisiert den Start von Atomraketen nach einem festgelegten Prozedere. In Joe Biden's nähe ist immer ein Ranghoher Offizier der US Teilstreitkräfte der einen schwarzen Koffer trägt. Dieser Koffer nennt sich "Nuclear Football" oder oft auch nur "Football" genannt. Egal wohin Biden unterwegs ist dieser Typ der den Koffer trägt folgt ihm wie Lassie zur großen Eiche. In diesem Koffer befinden sich Verzeichnisse von sowohl Nuklearen als auch nicht Nuklearen Angriffsplänen. Diese sind in einem "Black Book". Diese Angriffspläne reichen von der einfachen Rakete bis zu einer Atomrakete. Nachdem er mit den "Go Codes "die Freigabe Autorisiert hat bedarf es zwei Personen die einen Atomsprengkopf in Gang bringen können. Dazu gibt es dann Codes und je nachdem auch 2 Schlüssel. Nur beide zusammen können so ein Teil in die Luft befördern.

Den Atomknopf gibt es in der Form nicht (mehr). Es gibt aber durchaus Befehle für den Abschuss von Atomsprengköpfen. Dafür braucht er aber die Zustimmung vom Senat, ohne die kann er nicht handeln.

Nein, da müssen mehrere Personen verschiedene Schlüssel bestätigen, eine einige Person kann schon mal garnichts starten vorallem was denkst du, dass irgendwo ein roter Knopf ist wo man drückt und die Raketen fliegen los?
Wenn ich mich nicht täusche müssten die sowieso mit Flugzeugen abgeworfen werden und dazu müsste man die Sprengköpfe auch erstmal beladen usw.

Es gibt nicht einfach so einen Knopf. Dazu muss er erstmal seine Generäle versammeln, die dann die Aufträge weitergeben

Es gibt keinen Knopf. Zahlreiche geheime Codes müssen abgeglichen und verifiziert werden. Dafür gibt es den Atomkoffer!

Woher ich das weiß:Beruf – Vermutlich habe ich kein anderes Land so oft besucht

Was möchtest Du wissen?