Kann jemand mir bei dieser Wirtschafts- Aufgabe helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Formulierung des ökonomischen Prinzips musst du eine der beiden Größen fix setzen. ........., bei einer bestimmten Arbeitszeit einen größtmöglichen Verdienst zu erzielen (Maxi)oder .......... bei einem bestimmten Verdienst eine geringstmögliche Arbeitszeit (Mini) zu haben.

Ich weiß jetzt nicht, ob dir das bei deiner Aufgabe hilft, aber Arbeit wird überbewertet. Wenn du eine Tätigkeit hast, die nicht nach Stundenlohn vergütet wird, bist du von der Arbeitszeit unabhängig z. B. Provission oder An- und Verkauf.

Was möchtest Du wissen?