2 Antworten

Ja das geht. Alternativ wäre der Einbau eines neuen Radios das außer dem aux Anschluss auch die Musik über Bluetooth wiedergeben kann, die haben häufig auch ne Freisprecheinrichtung und einen USB Anschluss. Auch DAB lohnt sich, wenn du in einem Ballungsgebiet wohnst.

Gruß Björn
/Werkstatt-TV

Danke. Den Radio zu tauschen hab ich mir auch schon überlegt aber das wäre wieder aufwändiger und vor allem teurer.

0

ja da hast du recht ich wollte dir nur die Möglichkeiten aufzeigen. Wir haben letztes Jahr so ein Radio in einen S-Max eingebaut, wenn du es selbst machst etwa 150 alles zusammen. Kannst Dir hier ansehen geht beim Fiesta ähnlich. https://youtu.be/p79V0H9oZRss

0

Mein Transmitter läuft super. Hatte noch nie Störgeräusche.
Du solltest darauf achten, dass der Transmitter auch 2 Leistungsstarke USB Power Anschlüsse hat. Am besten 3 mA damit dein Handy auch genug Strom bekommt.
Oder Du hast 2 Steckdosen im Auto.
www.youtube.com/watch?v=ce_KqPzI0fA