Kann ich mit 15 Jahren noch Springreiten Lernen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Ich denke, ich kann auch noch mal eine Antwort schreiben :-) Also ich bin jetzt auch 15, habe aber schon mit 14 angefangen richtig Springstunden zu bekommen. Mit dem richtigen Pferd und dem richtigen Trainer lernst du das richtig schnell. Gerade gestern bin ich schon 1,10m hoch gesprungen (also kleines L =)). Lerne am besten erstmal über Stangen zu traben und dich dabei aus dem Sattel zu heben (also praktisch im Leichten Sitz). Das kannst du auch gut mit in eine normale Reit- oder Dressurstunde schieben. Dann kannst du auch irgendwann kleine Cavalettis mühelos überwinden.

Ich meine auch, auf so "Springreiter-Wettbewerben" wird nur Cavaletti Höhe, höchstens E (85cm) gesprungen. Das kriegst du in einem halben Jahr, höchstens in einem Jahr hin. Und fürs erste Turnier ist man nie zu alt, also auch nicht fürs Springen lernen. Lasss dich nicht runter machen, sollte jemand sagen, der schon höher springt als du oder so, dass du zu alt bist zum Springen lernen. Jeder kann das lernen!

Hoffentlich hast du genau so viel Spaß wie ich dabei, denn je mehr du springst (und auch öfter) desto mehr Spaß bekommt man meistens. Aber wie heißt es auch:Vor den Sprung hat der liebe Gott die Dressur gesetzt oder auch Springen ist Dressur mit Hindernissen. Also: erstmal ordentlich Dressur reiten, aber nie das Ziel Springreiten vergessen. Wenn du das vor den Augen behältst, wirst du das ganz schnell hinbekommen.

Viel Erfolg & vor allem viel Spaß noch :) (hoffentlich war der Text nicht zu lang, aber mir ist so viel Text eingefallen =))

Klar, geht das,

aber lern als erstes mal richtig reiten! Um mit dem Springen anzufangen, solltest du dein Pferd in allen Grundgangarten sicher reiten können, und das nicht nur auf dem Hufschlag!

Und Dressur ist die Basis, ohne die geht gar nichts

Hallo

also Lernen kann man das immer noch, 15 bzw, 14 ist ja auch noch nicht alt. Was die Turniere angeht, manche (z.B. Springreiterwettbewerbe) haben auch schon mal eine Altersbegrenzung. Ich bin schon mal bei einem mitgeritten, das nur bis 18 Jahre war. Aber das ist meist nur bei den ganz kleinen Turnieren der Fall.

Was möchtest Du wissen?