kann ich mein pferd mit baby-shampoo waschen?

7 Antworten

nein, stimmt nicht. man KANN zwar schon, sollte aber nicht.

menschenshampoo, egal wie mild führt zu hautirritationen. mähne und schweif mit kernseife (unparfümiert) oder pferdeshampoo waschen - beides wirkt stark rückfettend!

das fell gar nicht mit shampoo waschen. shampoo zerstört den selbstschutz von haut und fell - wenns anschliessend regnet und das pferd ist im freien, kann es stark unterkühlen - auch im sommer!

ps: gewissensfrage:

würdest du ein baby mit pferdeshampoo waschen? ich nicht. und von daher würde ich auch ein pferd nicht mit babyshampoo waschen!!!

ja du kannst es nehmen. einfach ein mildes kräuter shampoo oder ein babyshampoo das ist egal. hauptsache es ist mild. ich wasche mähne und schweif immer mit dem kräutershampoo von lidl ;)

Viele nehmen mildes Menschen- bzw. Babyshampoo, weil der pH-Wert des Menschen im großen pH-Wertebereich der Pferdehaut mit vorkommt. Das dumme an der Sache: Der pH-Wert des Pferdes schwankt als Reaktion auf Umweltreize und das nasse Pferd hat einen anderen als der Mensch und daher passt das nicht.

Hast Du denn Auftrag, zu waschen? Denn das ist etwas, was ich als Besi immer im Auge haben möchte: wieviel, von wem und warum wird mein Pferd gewaschen. Klar darf jemand, der sich über's Wochenende kümmert, bei großer Hitze mal einen Schlauch drauf halten, aber einfach so waschen und wenn's auch nur Mähne oder Schweif ist, ohne vorherige Absprache ist schon ein Eingriff in meine Entscheidungsfreiheit, denn ich bin es als Pferdebesitzer auch, die das Risiko trägt.

... Ups, jetzt wurde mir diese Frage vom August als aktuell angezeigt ... warum auch immer. Na, vielleicht interessiert es jetzt auch noch jemanden.

Was möchtest Du wissen?