Kann ich einen Eichetisch im Winter auf dem Balkon stehen lassen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der Tisch aus massivem Echtholz oder normales Holz mit Eichenfurnier?

Generell ist es immer besser, wenn so ein Tisch nicht draußen bleibt.

Bei massivem Eichenholz kannst Du es machen, wenn der Tisch gut abgedeckt ist. Aber du solltest bedenken, daß Holz arbeitet. Bei großen Temperaturunterschieden kann es schon mal zu dem einen oder anderen Riss im Holz kommen.

Furnierholz solltest Du keinesfalls draußen stehen lassen. Durch die Luftfeuchtigkeit löst sich das Furnier, der Tisch geht kaputt.

Danke, ich überlege es mir denn wohl doch noch mal. LG Lotusblume

0

Aber im Winter dennoch feucht, wenn der Balkon nicht komplett geschlossen ist. Die Feuchtigkeit dringt ins Holz ein und lässt es aufquellen. Ich würde es nicht tuen. mfg, kanadu

nee ist kein Wintergarten, ein Balkon der von oben und von 3 Seiten geschlossen ist. Danke schon mal. LG Lotus

0

Wenn es ein Tisch aus abgelagertem Holz ist kannst Du ihn draußen lassen.Nicht abdecken wegen dem Kondenswasser.Ich empfehle,leicht mit Bienenwachs behandeln.

Wenn es ein echter Vollholz-Eichentisch ist, mußt Du ihn auf jeden Fall behandeln, d.h. ölen oder lasieren. Von alleine gewöhnt er sich kaum an das Klima und wehrt sich gegen die UV-Strahlen (bewirkt die Vergrauung des Holzes) und die eindringende Feuchtigkeit (Fäulnis). Abdecken würde ich ihn auch nicht, da durch Kondensfeuchtigkeit die schönsten Schimmelflecken entstehen können. Das Holzöl erhälst Du in jedem Baumarkt und kostet um die 10€. Ist es allerdings ein furnierter Spanplattentisch, so solltest Du ihn, wenn Du noch länger Deine Freude an ihm haben möchtest, schleunigst wieder in Deine Wohnung stellen. An das Leben im Freien gewöhnt er sich absolut nicht und ist das sichere Todesurteil.

Steht der Tisch das ganze Jahr auf dem Balkon? Wenn ja, dann ist er ja an draußen gewohnt.

Nur aufpassen, dass er keine direkte Nässe mitkriegt (Regen, Schnee), dann wird ihm das nichts ausmachen, vorausgesetzt er ist aus massiver Eiche und nicht aus furnierte Spanplatte.

Nein stand bis Mai im Zimmer und die 20 Jahre vorher auch :). Als es im Mai so schön war, habe ich ihn rausgehieft, da die Kinder fürs Abi gebüffelt haben und der Tisch größer ist als der Balkontisch. Nun habe ich überlegt ihn draußen zu lassen und einen kleineren ins Wohnzimmer stellen. Da er für das Zimmer eigentlich eine Nummer zu groß ist. Dem Gewicht nach ist er nicht furniert. Danke ich überlege es mir wohl noch mal :). LG Lotus

0

Was möchtest Du wissen?