Kann es sein das ich selektiver mutismus hab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Zeit brauchst, "um warm zu werden", bevor du mit jemandem sprichst, deutet das eher auf Schüchternheit hin.
Leise zu sprechen ist ein Verhalten bei Schüchternheit. Ein Mutist spricht gar nicht (oder allenfalls zwei, drei Wörter unter extremer Überwindung).

Wenn es Menschen und/oder Situationen gibt, bei denen du auch nachdem du sie schon kennst, kein Gespräch führen kannst, ist selektiver Mutismus denkbar.

Die Grenze ist fließend und eine konkrete Diagnose können nur Fachleute stellen. Ideal sind in dem Fall Therapeuten mit einer Zusatzausbildung für Mutismustherapie, die Erfahrung mit dieser Störung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier noch ein Tipp so by the way Bau dein Selbstbewusstsein auf und dann geht alles schon wie? Ganz einfach überwinde dich Sachen zu tun vor denen du angst hast aber nicht gefährliches also spring bloß net aus dem Fenster oder so ich meine damit geh z.b einmal kalt duschen einfach um dich das zu trauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, allerdings glaube ich eher, dass du "einfach" schüchtern bist. Bei mir ist es nicht anders, ich rede mit meinen Freunden unglaublich viel und bin dann bei Fremden eher zurückhaltend und vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja könnte sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?