Kann einem von Tee schlecht werden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist bei jedem Menschen anders.

Für viele ist Pfefferminztee ein bewährtes Hausmittel gegen Übelkeit und hilft gut.

Mir persönlich wird von reinem Pfefferminztee richtig schlecht, obwohl er mir gut schmeckt.

Du musst einfach testen, ob du ihn gut verträgst, oder lieber auf etwas anderes umsteigst.

Gute Besserung :-)

tatsächlich kann zu viel Minze den Magen auch mal reizen! Weiss ja nicht, wieviel Du so trinkst davon, aber wechsel doch mal die Sorten regelmässig ab.

Da wird dir bestimmt nicht von übel, dann müsstest du schon so 10 Liter trinken, dann bekommst du evtl. mal Magenschmerzen. In Marrokko und anderen Wüstenstaaten trinken sie Unmengen von Pfefferminztee täglich.

Speziell Pfefferminztee wirkt bei vielen Menschen reizend auf die Magenschleimhäute. Das kannst du ja einfach ausprobieren, indem du ihn einmal weglässt.

Es ist dann besser, den Pfefferminztee bereits beim Aufbrühen 1:1 mit einem anderen Kräutertee zu mischen. Der geliebte Pfefferminzgeschmack bleibt dadurch noch erhalten, aber der Magen wird geschont.

Viel Erfolg!

Na zuviel Tee ist auch nicht zum Guten !! Tee enthält ja auch Teein !!!

Blödsinn. Schwarzer Tee enthält Teein, Pfefferminztee nicht.

0

Ja und ob damit ist nicht zu Spaßen! Wenn du viel Tee trinkst und danach auto fährst kotzt du das ist echt nicht lustig! Ich spreche aus eigener Erfahrung! :D

es könnte mal passieren das du ganz plötzlich eine riesigen Haufen legen must... da Tee meist eine recht abführende Wirkung hat...

Ja, kann passieren.Ich weiß das wird dich bestimmt nicht aufmuntern, aber wenn ich beispielweise Grünen Tee trinken muss ich mich übergeben.

Normal nicht, da müsstest Du schon literweise (fünf oder mehr) trinken.

Ja, natürlich diese Kräuter sind ja Heilmittel und überdosiert natürlich auch schädlich.

Danke euch allen, für eure Antworten. Das ging ja viel schneller als ich gedacht habe :)

Eigentlich nicht, aber Deine Klogänge werden sich mehren...

Was möchtest Du wissen?