Kann eine Kopftuchträgerin OTA werden?

10 Antworten

Ja natürlich darf sie das :) jeder muss im op eine Kopfbedeckung tragen . Die Frau müste eben nur ein Kopftuch tragen was nicht so lang ist ! Ich habe in London auch welche Geshen die sich Kopftücher aus dem OP Tücher haben machen lassen :)

Hallo und ich trage auch Kopftuch und will auch ne ota werden hast du ne Foto oder irgendwas das ich sehen kann wie man das mit op Tücher Kopftuch machen lässt 🙂

0

Das ist völlig Wurst, was der/die OTA in der Freizeit für ne Kopfbedeckung trägt, im OP ist die OP-Haube zu tragen.

Ich wüsste nicht, warum nicht. Guck mal, wie die gekleidet sind. Die haben ihre Haare alle unter diesen OP-Kappen. 

Natürlich muß sie das Kopftuch gegen sowas austauschen, aber ich nehme an, sie kann die Haare darunter ja wegbinden / bedecken. So etwa wie die Stewardessen von Egypt Air.

Wenn du zu den Hardlinern gehörst hast du auch das Problem dass deine Unterarme "nackt"  sein müssen. Im Op wird eine Haube angezogen. Die muß steril sein um keine Keime zu übertragen und die Unterarme müssen frei sein.

Ihr privates Kopftuch muss sie ablegen , denn es könnte Keime in den OP tragen .

Was möchtest Du wissen?