Kann ein elektromagnetischer Puls einen Kompass stören?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Kreiselkompass geht kaputt, da er Elektronik enthält.

Einem Magnetkompass macht das nichts aus, der ist rein mechanisch. Der wird dadurch gestört, dass entweder ein künstliches Magnetfeld auftritt (die Sonne könnte ihre Magnetosphäre deutlich verstärken), die Erde befindet sich in der Polumkehr, wodurch das Erdmagnetfeld gestört ist und alles Mögliche anzeigt, bloß nicht Norden, natürlich Anhäufungen von Eisen im Boden können den Kompass stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurzfristig auf jeden fall der impuls würde das erdmagnetfeld total überlagern. langfristig eher weniger. es könnte allerdings sein, dass die nadel, wenn der impuls heftig genug war tatsächelich entmagnetisiert wird und so der kompass nutzlos...

herje, du schreibst doch keine doktorarbeit. selbst WENN das nicht ganz der warheit entspricht, dann ist es eben in deinem buch so passiert. dafür wird dir schon keiner den kopf abreißen...

vielleicht erklärtst du ja dem leser grob, was da passiert ist...

mal ganz abgesehend davon, dass es ne menge teschnischer und vor allem auch elektrischer errungenschaften geben wird, die auch nach einem EMP noch (oder wieder) funktionieren...

und ein EMP der z.B. die generatoren in einem kraftwerk schafft, der schafft auch einen kompass.

lg, Anna


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzzeitig auf jeden Fall, es geht ja mit dem Puls ein starkes Magnetfeld einher. Dauerhaft zerstören wohl nur wenn es ein elektronischer Kompaß ist, kann mir nicht vorstellen, das so ein Puls eine Kompaßnadel komplett ent-magnetisiert, aber vielleicht wenn er stark genug ist???

Einen Kompaß permanent verwirren geht mit nem Stück Eisen, nem winzigen Magnet, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wäre für die Dauer des Pulses gestört. Da solche aber nur extrem kurz sind nicht grade lange.
Dauerhaft könnte er gestört werden wenn sich das Magnetfeld der Erde umdreht oder noch besser wenn es dauernd wechselt. Es könnte auch ganz fehlen aber das hätte noch weitere Konsequenzen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im "Fünfzehnjährigen Kapitän" von Jules Vernes wird die Anzeige des Kompasses verfälscht, indem ein (wahrscheinlich leicht magnetisierter) Metallgegenstand neben ihm gelegt wird.

Ein elektromagnetischer Puls sollte einen Kompass nicht stören, ein Kompass besteht ja nur einem leicht verdrehbaren Metallzeiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzzeitig vielleicht, aber nur wenn der Impuls sehr stark ist. Langzeitig wohl kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Keine Elektronische Bauteile hat,denke ich nicht.Und ne Läppische Explosion ändert nicht das Magnetfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kompass würde kurzzeitig gestört werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?