Kann der Kindergarten den Kita Platz Kündigen wegen nicht Zahlung des Essengeldes?

3 Antworten

Eine private KiTa kann das mit Sicherheit, bei einer städtischen Einrichtung bin ich mir nicht so sicher.

das essensgeld muß atürlich regelmässig gezahlt werden,so steht es ja im betreuungsvertrag. wenn deine schwester glück hat nehmen die die kündigung zurück,da ihr mann ja heute bezahlt hat und es sich mit dem brief überschnitten hat. aber in zukunft sollte sie sehr genau drauf achten das sie regelmässig zahlt,denn eine weitere chance gibt es dann vermutlich nicht mehr.

also, dass ist mir auch zu hoch, dass die gebühren nicht bezahlt worden. was ist mit dem mann deiner schwester? heute konnte er ja auch 50 euro hinlegen. geht er arbeiten? staatliches kindergeld gibts doch auch, zumindest hätte deine schwester die kosten für den kindergarten bezahlen können. selbst wenn man mal kurzfristig im zahlungsverzug ist, aber wir haben jetzt den 10.12. und da ist der okt. noch offen? da sieht man wieder, wieviel die kinder manchen eltern wert sind. sorry, was anderes fällt mir hierzu nicht ein.

17

Du bildest dir ein Urteil und kennst nicht mal die Hintergründe! Und sowie du dich gegeben hast bist duch auch nicht besser.

0
17
@suseundstrolch

Der Witz bist du! Du nimmst dir die Frechheit raus und unterstellt meiner Schwester ihr Kind nix wert ist! Bist oft allein oder?

0
24
@FordfahrerinDD

na, wenn sie nicht mal 28 oder 22 euro übrig hat, schliesslich wird das kind betreut und hat essen. und wenn nicht, gibt es stellen, wo man sich hinwenden kann. vielleicht hätte es auch gereicht, wenn deine schwester einfach nur mal mit der kindergartenleitung geredet hätte. jetzt verrate mir noch, was meine meinung mit dem satz Bist oft allein oder? zu tun hat? deine schwester kann auch tun und lassen, was sie will und du ja auch, aber da braucht hinterher niemand mehr rumzuheulen.

0
17
@suseundstrolch

Nur dumm das sie mit der Kindestagestätte geredet hat nur leider hat die Chefin es eben nicht den ASB mitgeteilt.

0

DAZN-Mitgliedschaft kündigen geht nicht - warum?

Da ich mir den Kampf anschauen wollte, und ich erfahren habe, dass man den bei DAZN kostenlos anschauen kann, habe ich mich dort angemeldet.

Ich geh davon aus, dass der Server aktuell überlastet ist, und es deshalb nicht funktioniert. Aber immer, wenn ich auf Mitgliedschaft klicke, steht "Internal Server Error".

Hat jemand das selbe Problem?

...zur Frage

MUSS man den KiTa-Platz früher nehmen?

Hallo,

Ich habe bei meiner Stadt einen Kita-Platz ab Sommer 16 (Kind ist dann 12 Monate alt) beantragt. Heute kam der Brief, dass ich einen Platz am März habe und den auch nehmen MUSS, wenn ich eine Kita-Betreuung ab Sommer 16 haben will.

Darf die Stadt also sagen "Entweder Platz ab März (Kind ist dann 9 Monate), oder gar nicht!"

Zumal ich da auch noch in Elternzeit bin und einen Platz in der Kita finanziell nicht stemmen kann.

...zur Frage

Betreuungsunterhalt nach KiTa auch für Offenen Ganztag der Schule

Der Vater meines Kindes ist rechtskräftig verpflichtet die Hälfte der KiTa-Kosten zu zahlen. Das letzte KiTa-Jahr ist beitragsfrei, dann entfällt die Zahlung. Neue Kosten fallen dann wieder für den Träger des Offenen Ganztags in der Grundschule an. Ist er dann wieder verpflichtet bzw. in die Pflicht zu nehmen, den halben Betrag zu zahlen oder entfällt das im Schulalter? Viele Grüße sissi

...zur Frage

Kitawechsel vor Ablauf der Kündigungsfrist

Ich möchte den Kitaplatz meiner Tochter wechseln, dies könnte ich zum 1.2. Ihren alten Kitaplatz habe ich bereits gekündigt, dies war leider erst zum 1.3. möglich. Wir wechseln innerhalb der gleichen Stadt, die monatlichen Betrag an die jeweilige Kita für Essen etc würde ich doppelt bezahlen. Wie sieht es mit dem monatlichen Elternbeitrag an das Jugendamt aus? Muss ich den doppelt zahlen oder muss ich einen Platz KOMPLETT bezahlen, da ja jeder Platz bezuschußt wird. Wir kommen aus NRW

...zur Frage

Habe einen Brief von Rechtsanwälte Modenbach in Harthausen bekommen Zahlung 240E was ich zahlen werde aber nur als Ratenzahlung.Jetzt schrieb ?

man,das ich noch insgesamt 150 € dazu also 400€ zahlen müsste an die Firma UKV Inkasso ..was ist da los wieso novch diese Kosten dazu?

...zur Frage

Darf die Stadt den Platz kündigen?

Hallo , ich habe im vorigen Jahr mein Kind in der kita angemeldet habe eine EIGENTLICH. Ein jährigen Vertrag mit dem Jugendamt gemacht wegen der kosten Übernahme dies wurde bestätigt ...so nun habe ich nicht nochmal auf den Brief geachtet was MEIN Fehler ist , was mir auch sicher nicht mehr passieren wird ,in diesen Vertrag steht das er nicht ein Jahr ging sondern 3 Monate .... Er lief Oktober 2014 aus und Freitag den 13.2 bekomme ich post von der Stadt das drei Monate auf stehen daran merkte ich das erst mit diesen 3 Monaten ...wie gesagt Freitag bekam ich mein Brief es sind 307 € auf und Montag (heute) wird mir gesagt ich solle trotz Hartz 4 von 323 die 307 komplett zahlen sonst wird ab März der Platz gekündigt ...ich schlug Ratenzahlung vor die nahmen sie an allerdings wird er trotzdem gekündigt bis komplett Rechnung beglichen ist. Der Grund der Kündigung ist weil über drei Monate offen sind aber ich habe den Brief erste Mahnung erst fast vier Monate danach bekommen , ist das rechtens ? Oder kann ich da was machen ? Bin auf den Platz angewiesen da ich grad Fahrschule mache und August Lehre nach mache da ich früh Mutti geworden bin mit 18 und " mal vorwärts " kommen mag bin jetzt erst 20 ...ist keine Entschuldigung meiner Versäumung des Antrages aber vielleicht könnt ihr mir ein tip geben bitte .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?