Kanarien Vogel!? was hatt er nur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es kann vieles sein. eine verletzung des auges, des augenlids oder der nickhaut, grauer star, ein tumor oder entzündung. bindehautentzündung äussert sich bei vögeln durch schwellungen, wässrige augen, ausfluss an den augenlidern und durch brennen oder heftigen juckreiz. kannst du etwas in den augen erkennen? sind beide betroffen? meist entsteht eine augenentzündung nur dann, wenn der vogelkörper durch eine weitere infektion geschwächt ist. wenn nicht bald gehandelt wird, riskierst du auch eine erblindung des kleinen. zudem wird das entzündete auge auch schmerzen. es ist gut, hast du den vogel im käfig. so ist die weitere verletzungsgefahr durch stürtze und kollisionen stark minimiert. einen vogelkundigen tierarzt aufzusuchen halte ich für dingend erforderlich. rufe doch mal ein paar an und frage nach, wie weit sie sich da auskennen.

Fabioconstant 07.03.2014, 15:35

Danke für deine antwort des mit dem tumor ist sowas dann am auge oder wie ?

0
elelcoolr 07.03.2014, 16:07
@Fabioconstant

ja, es kann an augäpfeln und augenlidern an der nickhaut oder den tränendrüsen vorkommen. symptome: reizungen an der hornhaut und auge schwillt an. somit tritt der augapfel vor - der vogel erblindet.

0
Fabioconstant 07.03.2014, 16:43
@elelcoolr

Wie sehen sie die chancen also wenn sie ihn so auf den bild sind das er erblindet oder sogar nicht überlebt und was wuerde er bei solchen sachen bekommen augentropfen?

0
Fabioconstant 07.03.2014, 16:43
@elelcoolr

Wie sehen sie die chancen also wenn sie ihn so auf den bild sind das er erblindet oder sogar nicht überlebt und was wuerde er bei solchen sachen bekommen augentropfen?

0
Fabioconstant 07.03.2014, 16:44
@elelcoolr

Wie sehen sie die chancen also wenn sie ihn so auf den bild sind das er erblindet oder sogar nicht überlebt und was wuerde er bei solchen sachen bekommen augentropfen?

0

Das können diverse Alterserscheinungne sein. Ein schwaches Immunsystem, daher die Augenkrankheit und daher die Zusammenstöße.

Oft lassen sich die Alterskrankheiten mit Nahrungsergänzungsmitteln verzögern. Allerdings haben normale Tierärzte kaum Ahnung von Vögeln. Du musst zu einem vogelkundigen Arzt, am besten in einer größeren Tierklinik.

Hallo Fabio,

es könnte gut sein, dass dein Vogel dabei ist, blind zu werden. Das ist leider eine sehr übliche Alterskrankheit bei Kanarienvögeln. Viele von meinen Kanarienvögeln wurden auch blind oder halb blind als sie älter wurden. Du kannst es sehen, wenn du dir die Augen anguckst, wirst du sehen ob er Altersstar/Grauen Star hat oder nicht: Wenn die Augen ganz schwarz sind, sind sie gesund, kannst du aber einen grauen Schleier in der Mitte des Auges erkennen, also dass sie leicht grau getrübt sind, dann hat er Altersstar.

Du solltest es auf jeden Fall bei einem Vogelspezialisten abklären, denn wenn es was anderes ist, müsste er behandelt werden.

Es ist wie gesagt wichtig, dass du zu einem Tierarzt gehst, der auf Vögel spezializiert ist, weil normale Tierärzte meistens keine Ahnung von Vögeln haben. Der Tierarzt wird dann den Vogel untersuchen und Proben entnehmen, um herauszufinden was der Vogel hat. Es sei denn, es ist Star, das würde er dann sofort erkennen.

Es lohnt sich auch weitere Strecken zu einem Vogeltierarzt zu fahren. Ich z.B. fahre mit meinen Vögeln mit der Straßenbahn eine Stunde einfache Fahrt zu meinem vogelkundigen Tierarzt. Solltest du aus Großraum Köln kommen, sag Bescheid, dann gebe ich dir gern die Kontaktdaten meines Tierarztes, der ein sehr kundiger Vogelspezialist ist und meinen Vögeln oft geholfen hat.

Ansonsten hast du hier Listen von vogelkundigen Tierärzten. Bitte auf deine Postleitzahl klicken um zu Tierärzten in deiner Nähe zu gelangen.

http://vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

vogeldoktor.de/

welli.net/tierarzt-liste.html

sittich-info.de/medizin/vogelkundige-tieraerzte.html

Fabioconstant 07.03.2014, 15:12

Also erstmal danke :) Also jetzt am auge ist nichts zu erkennen es ist eig ganz schön schwarz eigendlich so wie es sein soll aber das muss ich trzd abklären lassen Vielen dank fuer deine antwort nochmal komme aus pforzheim :)

0
Carina1414 07.03.2014, 15:26
@Carina1414

und hier (auf einer Papageien-Seite gefunden):

Dr. Topp Nagoldstr. 7, 75173 Pforzheim

T. 07231-21096

Kannst ja vorher anrufen und fragen, ob er auf Vögel spezializiert ist

0
Fabioconstant 07.03.2014, 16:40
@Carina1414

Ohh haha danke dir viel mals also ich glaube dann lass ich mich von meiner mutter bei den tierarzt von karlsruhe fahren wenn es besser ist :) also von uns aus ist es so ca 30-45minuten entfernt

Also und deine kanarienvögel sind die gut zurecht gekommen auch wenn sie bild oder halb blind waren? Ich habe schon ein bisschen angst um sein leben da er schon ein schlechten eindruck hinterlässt Waren ihre kanarienvögel genauso oder sind die dann dadurch gestorben und waren die auch so halb fertig odersowas also so gelangweilt?

0
Carina1414 07.03.2014, 16:48
@Fabioconstant

Also meine blinden Kanarienvögel sind recht gut damit zurechtgekommen. Man darf im Käfig nur nichts ändern, also alle Näpfe immer dort aufhängen wo sie immer waren, weil sie sich daran orientieren, was sie vorher schon kannten, bevor sie blind geworden sind. Zum Schluss wenn sie gar nichts mehr sehen, weiß ich aber nicht, ob es wirklich ein lebenswertes Leben ist, denn dann bleiben sie den ganzen Tag nur auf der selben Stange, außer wenn sie essen und trinken.

Ich hatte einen Kanarienvogel, der vor kurzem eingeschläfert werden musste. Sie hatte auch ständig Augenenzündungen und musste mit Augentropfen (Antibiotika) behandelt werden. Es wurde wie du schon sagst immer nach 2 Tagen mit Tropfen wieder gut, aber die Augenentzündungen kamen immer wieder. vor ein paar Wochen musste ich sie einschläfern lassen, weil ihr ganzer Bauchraum mit einem Tumor gefüllt war. Ob es ein Zusammenhang zwischen Tumor und Augenentzündungen gab, kann ich nicht sagen, aber möglich wäre ja dass durch den Tumor ihr Immunsystem geschwächt war und sie deswegen immer Augenentzündungen hatte.

Ja wenn das geht, würde ich an deiner Stelle nach Karlsruhe mit deiner Mutter fahren. Aber vorher auf jeden Fall anrufen, den Fall schildern und Termin machen

0
Fabioconstant 07.03.2014, 18:52
@Carina1414

Ich hoffe das er nicht eingeschläfert wird darf man dann entscheiden oder wird das dann einfach gemacht:(

0
Carina1414 07.03.2014, 22:19
@Fabioconstant

Nein da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Der Tierarzt kann es empfehlen, aber entscheiden tut immer der Besitzer.

0

Was möchtest Du wissen?