Kameltreiber Beleidigung oder nicht?

4 Antworten

So aus dem Zusammenhang gerissen ist es schwer, das zu beurteilen.
Ein sehr einfaches Mittel das zu klären wäre eine Nachfrage: "wie darf ich das verstehen?"
Entweder er erklärts Dir, er entschuldigt sich oder setzt noch einen drauf. Wenn Letzteres der Fall ist, kannst Du Dir immernoch weitere Schritte überlegen, in den anderen beiden Fällen wäre die Sache für mich erledigt.

Ich habe natürlich nachgefragt aber wie zu erwarten kam keine Antwort auf meine Frage

0

Willst Du denn raus aus dem Mietvertrag? Falls ja, kannst Du ihm schreiben, dass Du das so und so auffasst und Du aus diesem Grund kein Mietverhältnis mit ihm eingehen willst. Du kannst dann auch schonmal ankündigen, dass Du die Email gespeichert hast und Du Dir weitere Schritte vorbehältst. Dann wird er sich sicher nicht mehr weiter quer stellen in der Hoffnung, dass damit die Sache vom Tisch ist.

0

Ja ich möchte aus diesem Mietvertrag raus

0

Keine AHnung, am besten rufst Du ihn an und fragst was er damit meint. Rein rechtlich gesehen findet sich der Terminus Kameltreiber nicht im Katalog der ahndbaren Beleidigungen.

Also ich muss noch dazu erwähnen das ich türkischer Mitbürger bin.
Es ist ja dann Rassistisch

0

Ja, das ist eine Beleidigung. 

Das sagten bekannte von mir auch aber ich wollte mich nur nocheinmal Vergewissern weil ich ihn deswegen anzeigen werde bzw. fristlos kündige

0

Was möchtest Du wissen?