Kalorienarmes Chinesisches Essen!

3 Antworten

Hühnchen IST gut,jedoch ist das meistens mit Kokossoße anbereiter und das naja... Aber eine Gemüse-Hühnchen Pfanne ist bestimmt gut 😉 Aber ist es nicht irgendwie peinlich , wenn alle pekingente oder sowas essen und du an deinem Gemüse rumknabberst?

Prinzipiell gehört Chinesisch schon zu den kalorienärmeren Varianten, solange Du Dich auf Huhn oder Rind beschränkst und einen Bogen um die Enten machst.

Allerdings, trotz meiner eigenen großen Vorliebe für den Chima-Mampf: das große Problem dort sind nicht die Kalorien, sondern die oft ungehemmte Verwendung von Geschmacksverstärkern (Glutamat). Hier in Nürnberg kann man bei einigen Chinesen inzwischen schon ausdrücklich essen ohne den Mist bestellen. Schmeckt auch gut, vielleicht sogar besser.

na Gemüse kannst beim Chinesen immer essen und wenn du schon Kalorien zählst, solltest du den Reis gleich ganz weglassen!!! auf jegliches paniertes musst du dann auch verzichten, wenn ich ehrlich bin, dann brauch man auch nicht essen gehen, dann kannst dus auch gleich lassen!

Was möchtest Du wissen?