Kaktus vermehren? :)

...komplette Frage anzeigen Das ist der kaktus ;)  - (grün, kaktus, stachel)

3 Antworten

Das geht einfach die Kindel abmachen und dann für ein zwei Wochen liegen lassen und dann auf Substrat setzen (keine Blumenerde). Aber insgesamt brauchen die viel mehr Licht, und weg mit dem Übertopf Staunässe vertragen die nicht. 

Sicher..ich sehe rechts einen kleinen Sprieß, den du als Ableger vermehren kannst aber..einen überaus guten Rat..faß ihn ja nicht mit blanken Händen an..du wirs die kleinen Stacheln über Tage noch in den Fingern haben. Wenn du eine Grillzange hast..benutze sie um ihn abzumachen..setze ihn in einen Blumentopf und..gieße ihn sehr sparsam..sonst ertränkst du ihn!

Has du noch Fragen? Bin gern bereit dir zu erklären was du noch wissen möchtest. Wenn alles ok für dich ist dann..viel Erfolg und gutes gelingen...

Kaktussn 02.09.2014, 20:51

Haha danke für deine antwort !! :) Ich war mir nicht sicher ob das auch mit einem kaktus geht ;) Ich hoffe es gelingt mir ;)

2
amdros 02.09.2014, 21:00
@Kaktussn

Sie sind ja sehr bescheiden und bei mir klappt es fast immer..aber wie gesagt..nicht zuviel gießen!!

2
Beutelkind 02.09.2014, 21:01

Der kleine Sprieß da ist echt vorwitzig und schreit förmlich danach, mit einer Grillzange angepackt zu werden... :)

2

Der Kaktus hat ja zahlreiche Kindel, so nennt man die kleinen Ableger, die sich um den Kaktus herum bilden. Wenn du Glück hast, hat ein Kindel bereits eigene Wurzeln. Dann kannst du es einfach abtrennen und direkt einpflanzen. Wenn du beim Abtrennen den Kaktus abschneiden musst, solltest du die Schnittstelle mit Asche aus dem Ofen oder Grill bestäuben. Asche ist steril und verhindert, dass sich Pilze oder Bakterien in der Wunde einnisten können.

Was möchtest Du wissen?