Habe noch 2 Kaktus stacheln in der Hand aber es tut nicht weh!

5 Antworten

Kaktusstacheln sind nicht Kaktusstacheln.

Die meisten sind nur spitz. Diese bekommt man meist mit einer Pinzette oder ganz feine mit heißem Wachs auf die Stelle tropfen lassen, erkalten lassen und das Wachs abziehen. Die Stacheln werden durch das harte Wachs dann meist herausgezogen.

Anders ist es bei Kakteenstacheln von Opuntien. Diese haben sogenannte Glochidien = mit Widerhaken. Wenn die tiefer stecken, sind wieder herauszubekommen.

Wenn wie bei dir schon länger her ist, würde ich wie bereits empfohlen auch zum Arzt gehen und diese entfernen lassen.

Woher ich das weiß:Hobby – Über 20 Jahre praktische Erfahrung.

Ich würd mal zum Arzt gehen einfach dass der das mal rausnehmen kann. Der sagt dir am besten was hilft.

Schon mal was von entzündungen gehört die sich entwickeln können? Vielleicht sind die Nerven bei dir beschädigt und somit hin.

Ich würde vielleicht zum Arzt gehen und das untersuchen lassen

Das kann sich entzünden.

Was möchtest Du wissen?