Kaktus hat große schwarze Flecken bekommen

1 Antwort

Das ist eine ziemlich ansteckende Infektion, man nennt es auch "schwarzer Tod". Die Pflanze sofort von allen anderen isolieren. Alle Pflanzen, die in der Nähe standen, beobachten. Ich würde die Pflanze sicherheitshalber ganz entsorgen (Mülltonne, nicht Kompost!). Du kannst aber versuchen, Kopfstecklinge zu schneiden. Möglicherweise ist aber schon das ganze Gewebe infiziert, auch wenn man es nicht sieht. beim Schneiden grösste Sorgfält walten lassen, bei jedem Schnitt das Messer desinfizieren. Diese Krankheit wird leicht übertragen.

Es tut mir wirklich leid, dass die schöne Pflanze das bekommen hat.

Wiegesagt schneid soviel ab, bis die schwarzen Flecken aufhören und guck ob du innendrin was siehst. Wenn ja, dann wegschmeißen ://

Wie oft muss ich meine Kakteen gießen?

Hallo zusammen, ich habe gerade zwei sehr schöne Kakteen/Sukkulenten erworben (s. Bilder) und frage mich nun, wie oft ich diese gießen sollte.
Ich besitze bereits ein paar Kakteen, die ich immer mal wieder gieße, aber ohne richtigen Zyklus, halt immer dann, wenn die Erde sehr trocken ist und bis jetzt leben sie noch (seit stolzen 2 Jahren). Ich schätze den Sukkulent muss ich öfter gießen als den Kaktus? Und wie oft den Kaktus?
Ich hab schon mal versucht, mich eigenständig zu informieren, aber ich dachte ein Ratschlag von jemanden, der sich gut mit Pflanzen und vielleicht auch besonders Kakteen auskennt, wäre nicht schlecht.
Außerdem habe ich auch einen Dünger (s. Bilder) gekauft, welchen man in das Gießwasser gibt. Auf der Gebrauchsanweisung steht: "10ml auf 4L Wasser geben. In der Hauptwachstumszeit (März-Oktober) alle 3 Wochen anwenden. Ab Beginn der Ruhephasen (November-Februar) das Gießen reduzieren und nicht mehr düngen."
Heißt das dann, dass ich die Pflanzen alle drei Wochen gießen muss oder öfter, aber nur alle drei Wochen mit dem Dünger? Und in der Ruhezeit wie oft? Und wie viel Wasser sollte ich jeder einzelnen Pflanze ungefähr zukommen lassen?

Schonmal Danke für die Hilfe. Ich weiß, ich habe ziemlich viele Fragen.

...zur Frage

Mein Kaktus ist schwarz warum?

Ich habe an meinem Arbeitsplatz in einer Lagerhalle einen Kaktus stehen, er bekommt Luft und Licht. Bevor ich drei Wochen in den Urlaub ging, gab ich ihm ausreichend wasser. Als ich wieder kam hatte er große schwarze flecken, was kann das sein??

...zur Frage

Muss man einen neuen Kaktus gleich nach dem Kauf gießen?

Hallo. Ich habe mir gestern aus Oldenburg einen neuen Kaktus mitgebracht. Muss ich den jetzt schon einmal vorsichtshalber gießen, oder kann ich ganz normal bis zum Ende des nächsten Monats warten? Und wie oft sollte ich ihn am besten gießen. Ich habe zwar noch einen Kaktus, aber den gieße ich immer so nach gefühl. Möchte nicht, dass mir wieder welche vergammeln( die hatte ich zu oft gegossen). LG

...zur Frage

Wieso sterben meine Aquarium Pflanzen?

Hallo,

ich hatte bei meinem neuen Aquarium diesmal kein Bodendünger benutzt weil ich damit schlechte Erfahrungen gemacht hatte,aber jetzt bei meinem neuen Aquarium ohne bodendünger werden die Pflanzen gelb,kriegen löschen und sind nicht mehr kräftig grün.Lohnt sich jetzt noch der kauf von flüssigdünger(habe es noch nie benutzt)?Und habt ihr tipps gegen algen an den Aquarium scheiben?

...zur Frage

Grüne Eier im Blumentopf?

Hallo,

ich habe heute meine Minze umgetopft und dabei kamen ganz viele dieser grünen Kugeln in der Erde gefunden. Sind das Insekteneier oder so etwas in der Art oder Dünger? Habe eins zerdrückt und es war blaue Flüssigkeit drin.

...zur Frage

Ist dieser Dünger aus 100 KnO3?

http://www.yara.de/pflanzenernaehrung/produkte/weitere/3163-yaratera-krista-k-plus-Remove/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?