Kaffeemaschine für 2 kleine Tassen oder eine grosse Tasse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu der Maschine muss ich sagen, dass mein Partner sich auch mal so eine zugelegt hat.

1. ist sie so "teuer", dass man für das Geld auch gleich eine normal große kaufen könnte.

2. ist sie ihm schnell kaputt gegangen!

Nimm pro Tasse einen Messlöffel Kaffee (Kaffeelot) und zusätzlich noch einen, wenn ihr stärkeren Kaffee haben wollt. Oder nehmt weniger Wasser.

Auch liegt es an der Kaffeesorte, die ihr einfach testen müsst, bis ihr die für euch beste entdeckt habt.



Ausprobieren.

Wenn du den "perfekten" Kaffee für eine Tasse gefunden hast, dann weißt du, dass du für zwei Tassen mehr Kaffeepulver benötigst. Ich würde die doppelte Verwenden um mich dem "perfekten" Kaffee für zwei Tassen zu nähern.

Wenn der Kaffee bitter schmeckt, solltest du mehr Pulver dazu geben.

Einen Meßlöffel für eine kleine Tasse , 2 für eine Größe, plus eine für die Maschine. Gehäuft bitte. Wer den noch stärker macht nimmt das Doppelte.


Ich habe ein Kaffemaß, das mache ich voll.Mein Kaffe schmeckt immer.

Sowas:

http://www.roesle.de/epages/Store.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Roesle/Products/xcs_2906/SubProducts/95150

MirieLaLiLu 28.02.2017, 13:36

Den haben wir auch. Aber mit einem voll davon war der irgendwie dünn und hat wässrig geschmeckt 

0

Wenn Du selber schon so ausgiebig mit der Maschine experimentiert hast und nicht die richtige Menge findest, kann Dir wirklich keiner helfen...Du kannst natürlich auch mit verschiedenen Kaffeesorten und Mahlgraden experimentieren.

MirieLaLiLu 28.02.2017, 17:57

Hab es Grad nochmal versucht mit dem "ein kaffeemaß gestopft". hab dann noch nen ganz kleines bisschen extra reingetan und der war perfekt. :)

0

Am besten abwiegen vorher: so je nach Geschmack zwischen 8 und 10 Gramm Pulver pro Tasse.

Was möchtest Du wissen?