Jugendweihe Dankesrede Familie

2 Antworten

"Liebe Mama, lieber Papa. liebe Oma und Opa, liebe Verwandten und freunde. Endlich is es so weit, der Tag meiner Jugendweihe ist gekommen. deswegen wollte ich mich bei euch bedanken, dass ihr meinen lebensw3eg bis hierher mit mir gegangen seid und ihn auch weiterhuin mit mir gehen werdet. ihr habt mir zugehört, wenn ich geredet habe, ihr habt mir geholfen, wenn ich hilfe gebrauicht habe... Ihr wart einfach da für mich. auch jetzt habt ihr mir bei den Vorbereitungen für diese feier geholfen und dazu beigetragn, dass sie ein schönes fest wird. Danke an euch alle!"

Meist macht man das, wenn man anfängt mit dem Essen (oder Kaffeetrinken).
Eine Rede ist immer schön. Gut, wenn Du Dich dafür entschieden hast.

Liebe Eltern, Verwandte, Nachbarn und Freunde,
heute ist ein besonderer Tag für mich. Ich freue mich sehr,
dass ihr alle gekommen seit um mit mir diesen Tag gemeinsam
zu verbringen.
Für mich beginnt ein neuer Lebensabschnitt, auf den ich mich
freue. Ich danke auch noch besonders meinen Eltern, dass sie
immer für mich da sind und mir immer helfen.
Und nun möchte ich euch bitten anzufangen, greift alle zu und
lasst es euch schmecken.

Was möchtest Du wissen?