Jugendherberge am poseckschen Garten in Weimar. Wie sind die Duschen?

2 Antworten

Hallo!

Wir waren ebenfalls letztes Jahr mit dem Deutsch-LK in Weimar.
Es ist echt eine wunderschöne Stadt! Du wirst sicher eine tolle Zeit dort haben und viel erleben.

Da die Bewertungen der Jugendherberge teilweise echt schlecht waren, sind wir in einem schicken Hotel am Bahnhof untergekommen. Mein Lehrer war schon mehrmals in Weimar, unter anderem auch in dieser Herberge und hat schlechte Erfahrungen gemacht. Es gibt allerdings auch ein A&O Hostel in Weimar, diese finde ich persönlich ziemlich gut für den geringen Preis. In Berlin war ich mit dem Hostel sehr zufrieden.

Aber da es sich ja sicherlich nur um wenige Tage handelt, wirst Du das in der Herberge schon durchstehen. Zur Not ganz kurz duschen und falls das Essen schlecht ist, könnt ihr einfach zum McDonalds am Bahnhof gehen... :D

Viel Spaß! :)

Hmmmm, Weimar sagst du ???

Kenne keinen, der da lebendig wieder raus gekommen ist, um das wirklich beantworten zu können.

Ok, sorry, der war böse. Ich schätze, so wie in den meisten Herbergen, Gruppenduschen ..

Buchenwald ist ein von Weimar deutlich zu unterscheidender Ort! Siehe Ettersberg!

1
@ilknau

Ach komm schon, immer diese schlau Meier, die dir deine Witze vermasseln ..

Auch wenn es traurig ist, was assoziierst mit Weimar bzw. was ist das Erste, dass dir in den Sinn kommt, wenn du Weimar hörst- außer der tollen Landschaft etc ..

Genau, das KZ bei Buchenwald, darauf wollte ich mich humoristisch beziehen und mir mal einen kleinen Scherz erlauben..

Und sooo falsch ist das ja auch nicht, Ettersberg liegt ja quasi bei Weimar :D

0

Keine Abiturzulassung - Zukunftstipps?

Hallo,

ich habe einen Fehler gemacht, einen LK völlig falsch gewählt und dazu hatte/habe ich psychische Probleme weswegen ich auch nicht oft in der Schule war. Seit ich in Behandlung bin geht es mir besser. Ich habe alle Noten so gut es geht gerettet, nur in meinem einen LK hatte ich trotz 5x pro Woche Nachhilfe weiterhin nur eine 4- auf dem Zeugnis. Immer. Die Klausuren deutlich schlechter, aber Dank der mündlichen Note war meine Note nicht noch grottiger. Inzwischen geht es mir wirklich besser und ich war die ganze Zeit über sehr motiviert.

Meine Pläne sahen wie folgt aus: Mit Freund in eine andere Stadt ziehen, dort ein freiwilliges Jahr machen, anschließend eine Ausbildung und danach ein Biologiestudium. Letzteres ist mein größter Wunsch.

Ich war guter Dinge, aber heute gab es die Matheklausur zurück. Eigentlich gibt es die Zulassungsbescheinigung erst Freitag, aber in der Klausur hatte ich wieder nur eine 5- und uns wurden die Zeugnisnoten gesagt: wieder nur 5 Punkte, also eine 4-. Man darf keine 4 Defizite im LK haben, also: Nicht zugelassen. Von den Punkten hätte es locker gereicht, aber so.. Das habe ich gerade eben erfahren und bin jetzt demnach noch recht fertig.

Ich habe zuvor mit meinem Psychologen über eine solche Situation gesprochen. Er hat mir geraten, die Schule abzubrechen und meine Pläne zu verfolgen. Damit ich wieder ganz gesund werden kann und dann komplett neu mit dem Abi beginnen kann, und zwar mit dem richtigen LK. Also auf einer Abendschule, vielleicht parallel zur Ausbildung.

Ich bin im Moment, auch wenn ich noch nicht so richtig klar im Kopf bin, auch dieser Meinung.

Die Schule dagegen sagt, dass es besser wäre wenn ich das Jahr wiederhole und nächstes Jahr Abi mache.

Ich weiß auch überhaupt nicht ob das geht, also abbrechen und nach 1-2 Jahren komplett von vorn mit der Oberstufe anfangen? Außerdem bin ich dann eventuell aus dem Stoff raus. Das würde schon dafür sprechen mit der Schule weiterzumachen.

Wenn ich allerdings ausziehe und die Pläne verfolge kann ich gesund werden (jetziger Wohnort trägt gut zu meinen Problemen bei) und ich habe schließlich auch schon einen Platz für ein freiwilliges Jahr sicher.

Aber wie gesagt, ich bin jetzt gerade durcheinander. Ich habe mit der Entscheidung ja noch ein paar Tage zeit.

Dennoch hoffe ich, dass man mir hier vielleicht einen Ratschlag geben kann? Ich muss die Entscheidung zwar selbst treffen, aber es wird wohl nicht schaden sich die Meinungen außenstehender dazu anzuhören.

Ich hoffe auch, hier keine Beleidigungen gegen mich lesen zu müssen. Ich freue mich auf alle ernst gemeinten Meinungen und Tipps für mich. Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße :-)

...zur Frage

Kann ich meine Katze bis zum nächsten Frühling in Einzelhaltung ohne Freigang halten?

Wir haben eine Katze bekommen als sie 12 Wochen alt war, doch inzwischen ist sie knapp über 8 Monate alt. Ich wollte sie diesen Sommer nicht ohne Leine in den Garten rauslassen weil wir direkt an einer großen Straße wohnen und ich starke bedenken habe, dass sie in ihrem Leichsinn und ihrer Neugier überfahren wird, wie viele andere Katzen auch schon.

Das klingt vielleicht merkwürdig,aber die Katze hatte kein Problem mit der Leine. Eingentlich fand sie das eher gut, denn immer wenn ich ihr das Geschirr angelegt habe war sie ganz ruhig und hat sich gefreut, als sie rausgehen konnte und die Vögel aus unserem Garten vertreiben konnte. :))))

Meine Plan war jetzt eigentlich die Mieze dann nächstes Jahr im Frühling ohne Leine rauszulasse, wenn sie nicht mehr zu jung ist und es für sie dann auch warm genug ist. Das liegt daran, weil wir eine Devon Rex haben und diese Katzenart relativ wenig Fell hat. Ich weiß, dass das eine Quazucht ist, aber unsere Katze hatte bis jetzt noch keine Probleme gehabt und eine Normale Katze konnten wir uns auch nicht holen, weil ich gegen Katzenhaare reagiere.

Nur lese ich jetzt haufenweise im Internet, dass die Katze alleine ohne Kontakt zu Artgenossen vereinsamt und Depression bekommt. Bis jetzt hatte sie noch keine derartigen anzeichen. Sie ist sehr anhänglich, kuschelt und spielt gerne und macht sonst auch keine Probleme. Doch wenn man im Internet haufenweise solcher Sachen an den Kopf geworfen bekommt macht man sich schon Gedanken.

ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! :)))

LG Marie

...zur Frage

Angst - Vater will Kinder entführen?

Meine Freundin ist noch mit USA Mann verheiratet - bald geschieden. Er hat ihr in der Trennung Zeit im Ohr geflüstert "ich werde dir die Kinder wegnehmen und in den USA bringen". KInder inzwischen 4 und 3 Jahre alt. Vor kurzem kamen viele nettere Mails von ihm (obwohl er total hart zu ihr ist, wenn sie sich sehen) und wir haben nur uns gefragt, warum tut er das (freundlich sein) - beispiel hat er MICH auch angeschireben, der neuer freund !! ob er mich abholen soll und nach Hause fahren,.... ich konnte nicht meine AUgen trauen. Und nun kam in letzte Mail wahrscheinlich der Grund ,,," Kann ich (name des KIndes) 'Consular Report of Birth Abroad' und Reisepass kriegen? Ich würde gern eine Reise nach Florida für nächstes Jahr Sommer planen. Außerdem werde ich künftig um ein Termin unter die Woche (wahrscheinlich Anfang 2018) bitten mit den damit ich nach Berlin fahren kann um eine Reisepass für (name derr Tochter) zu beantragen.

Frage: BRAUCHT ER Consular Report of Birth Abroad um nach Florida zu fliegen??? oder will er sie entführen? Wozu braucht er das sonst da? Danke

...zur Frage

Wie können wir uns kennenlernen?

Hey, Ich stecke gerade in einer etwas blöden Situation. Ich finde "einen Freund" von mir sehr interessant und würde ihn gerne besser kennenlernen. ("Ein Freund": privat weiß ich nicht so viel über ihn, man sieht sich bzw. Lädt sich zu Partys ein) Ein Problem ist, dass wir uns wie gesagt nur von Partys "kennen" und das einen ja schnell in die Partybekanntschafts - Schublade steckt. (Oder noch schlimmer in die "Alkohol" - Schublade) Nächstes Problem ist, dass er ein sehr guter Freund von meinem Ex ist und das (finde ich) die Sache extrem schwierig und sensibel macht. Mein Ex hat mich "betrogen" und das mit der Ex - Freundin seines besten Freundes und ist nun seit einiger Zeit mit ihr zusammen. (Das ist allerdings ein anderer, nicht mein Schwarm) Wir haben das inzwischen zur Genüge geklärt und versuchen wieder eine Freundschaft aufzubauen. Es War für mich eine anstrengende und schwere Zeit, weil ich den Anschluss an seinen Freundeskreis nicht verlieren wollte, was nicht einfach war. Ich habe meinen Ex und den gesamten Kreis erst vor etwas mehr als einem Jahr kennengelernt, und die Überschneidungen halten sich sehr in Grenzen, nachdem wir auf verschiedene Gymnasien gehen. Ich möchte auf gar keinen Fall nochmal eine Freundschaft "zerstören" oder so gefährden!

Kann mir jemand helfen? :) Und die Trennung von meinem Exfreund ist vier Monate her.

Liebe Grüße und Danke schon mal für hilfreiche Tipps und Vorschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?