Juckt mein Gehirn?

5 Antworten

Also... das Gehirn kann nicht jucken, da es keine Nervenzellen besitzt d.h. du könntest dein Gehirn bei Bewusstsein aufschneiden ohne Betäubung und du würdest, sofern du noch lebst, nix spüren. Aber ab und zu hab ich das auch mal... bei mir ging dass nach nh paar Tagen wieder weg. wenn es chronisch ist, würde ich dir empfehlen zum Hautarzt zu gehen

LG

Kann z.B Anzeichen für eine Haarwurzelentzündung sein. Freund von mir hatte das mit ca 20J und trägt bewußt seit dem Glatze. Hausarzt aufsuchen.

Ich weiß wirklich nicht was du meinst aber ich denke die Standard Antwort die du da hören wirst ist geh einfach zum Arzt

Habe Mischhaut durch reichhaltige Creme das Gefühl meine Haut juckt darunter. Muss die Hautpflege auf Hauttyp abgestimmt sein was empfehlt ihr bei Mischhaut?

Wie schlimm ist es wenn man mit z.B. Mischhaut eine Creme für trockene Haut nutzt. Habe ein Creme geschenkt bekommen, die eigentlich ganz toll sein sollte ;) Aber bei mir habe ich das Gefühl sie ist viel zu viel. meine Haut juckt darunter. Ist es wichtig auf den Hauttyp abgestimmt Creme zu nutzen? Und was empfehlt ihr bei Mischhaut: Creme oder Gel?

...zur Frage

Bei Schwingung des Kopfes ,kribbeln im Kopf normal?

Hallo liebe Community, wenn an mein Kopf Schwingungen auftreten z.b bei der Kirmes wenn bei Geräten ganz schnell ein Gerät von unten nach oben sich dreht oder wenn ich jetzt mein Kopf von links nach unten rechts in ein Bogen Schwinge dann entsteht ein Kribbeln im Kopf eher im Gehirn. Ist das normal und ist es schlimm ? Ist es bei euch auch der Fall ?

...zur Frage

Laus-und nissenfrei: Wann hoert es auf zu jucken?

Hallihallo,

bin seit einigen Stunden nissen-frei (laut kopfuntersuchender mit Nissenkamm und festem Griff bewaffneter Freundin - nehmen wir an dass es stimmt), laus-frei seit gestern (dank Malathion 1% Shampoo; 1x10 und 1x20 min), habe aber vorher ewig auf dem Schlauch gestanden und mich wochenlang am Kopf gekratzt, auch blutig gekratzt, (unter der irrigen Annahme es sei ein Ekzem). Ich werde die Behandlung in ein paar Tagen wiederholen, um auszuschliessen dass neue geschluepft sind - aber, es juckt halt an den roten und erhabenen (entzuendeten?) Stellen (die Lymphknoten sind geschwollen) im Nacken unter dem Haaransatz immer noch. Hilft da ein Antihistamin? Wann hoert das Jucken endlich auf?

(PS: Ja, ich habe die Bettwaesche etc gewechselt und bei 60C gewaschen und die anderen Sachen eingetuetet etc, und das Sofa und die Boeden abgesaugt, und...) PPS: Kann man die gerade geschluepften Laeuse (1-2Tage alt) denn uebehaupt sehen und mit dem Nissenkamm entfernen? Und koennen die schon beissen?!? Oder erst die Ausgewachsenen?

...zur Frage

Eine Hand kalt, die andere Hand warm?

Hallo,

des öfteren habe ich schon bemerkt, dass meine linke Hand manchmal viel kälter ist als die rechte Hand.

Genau dasselbe ist mir auch schon bei meinen Füßen aufgefallen: Links kalt, recht warm.

Vorhin ist es mir an Händen und Füßen gleichzeitig aufgefallen.

Ich habe gelesen, dass das von einer falschen Sitzhaltung kommt? Stimmt das? Und wenn ja, wie genau funktioniert das?

Liebe Grüße, Sunniegirl007

...zur Frage

Ist ein Mückenstich am Kopf gefährlich?

Hallo zusammen,

ich habe an der Seite meines Kopfes, über meinem Ohr eine Art Knubbel entdeckt, der schmerzt bei Berührung. Ich bin mir sicher, dass es entweder ein Mückenstich ist oder ein entzündeter Pickel.

Meine Sorge: bereits seit meiner Kindheit reagiere ich auf Mückenstiche ziemlich stark, also sie werden in der Regel größer als bei anderen Leuten, und dauern auch relativ lange, bis sie wieder abheilen. Es kann also sein, dass ich allergisch dagegen bin. Und ich habe jetzt Angst, dass ein entzündeter Mückenstich am Kopf so nah am Gehirn ist, dass es gefährlich werden kann. Ist das denkbar? Oder albern?

Ach ja, der Knubbel schmerzt übrigens nur, juckt aber nicht.

...zur Frage

Haare nah am Kopf Glätten?

Ist das Schlimm oder gefährlich oder kann die Hitze unterhalb des Kopfes gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?