John Frieda Brilliant Brunette Shampoo und Conditioner?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jenny,

ich benutze seit Jahren (vorausgesetzt ich bin nicht pleite) die Brilliant Blonde Serie. Ich weiß, du hast braune Haare, aber ich kann dir nur sagen, dass die Blonde Serie einfach super ist. Reflexe und Glanz, seidenes Gefühl, super kämmbar. Kann mir nicht vorstellen, dass es bei Brunette anders ist. Das Zeug ist sein Geld schon wert würd ich sagen.

Lg, Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leselena88
08.10.2011, 11:58

Richtig, es heißt Sheer Blonde. Sorry.

0

Ich persönlich habe naturblonde Haare, aber meine Freundin hatte das Shampoo mal und hat dadurch total fette Haare bekommen.

Da sind Nivea-Prdoukte deutlich besser: Ich benutz das brilliant blonde Shampoo, meine Freundin das brilliant brown Shampoo. Vielleicht wäre das ja eher was für dich.

Lg Tantii (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenny581997
08.10.2011, 12:03

Danke für deine Antwort. Hat sie denn dicke Haare? oder eher feine? Ich weiß nicht woran so was liegen könnte, aber ich hab auch schon alles mögliche ausprobiert... und Nivea war nicht so toll :-/ Aber ich denke ich werde mir die Porbiergrößen von John Frieda holen und dann mal schauen was sich ergibt! LG Jenny :)

0

Zur Brilliant Brunette Serie speziell kann ich dir nix sagen - aber zu John Frieda allgemein schon.

Ich benutze die Produkte schon seit Jahren (die Sheer Blonde-Serie) - und bin super zufrieden damit. Ich habe natürlich zwischendurch auch immer mal was anderes probiert, weil J.F. nicht wirklich günstig ist - bin aber immer wieder "reumütig" zurückgekehrt.

Also ich empfehle John Frieda definitiv (den Tipp dafür hab ich vor Jahren übrigens von meiner Friseurin bekommen, die die Produkte auch benutzt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1545
08.10.2011, 12:11

Da hier an anderer Stelle ein Beitrag zum Thema fettigem Haar steht: John Frieda Produkte sind sehr ergiebig, du sollstes sie sparsam anwenden - also nicht zuviel nehmen.

Die Spülung auch nicht einwirken lassen, sondern nur kurz damit über die Haare streichen (vor allem die Haarspitzen) und gleich wieder ausspülen.

Es gibt aktuell in vielen Drogerien Reise-/Probiergrößen - probier es einfach mal aus...

0

Was möchtest Du wissen?