Jiaogulan vertrocknet!

3 Antworten

Vielleicht normal oder zu warm? http://www.baldur-garten.de/download/Jiaogulan.pdf

Überwinterung in der Wohnung: Im Topf kann die Pflanze an einem hellen Fenster im Zimmer überwintern, ideal ist ein Fensterbrett nach Süden ohne darunter liegenden Heizkörper, möglichst in einem kühlen Schlafzimmer oder hellen Treppenhaus bei 10-15° C. Dass sie etwas gelb wird ist normal, im Frühjahr treibt sie dann wieder grün aus, ab März können Sie mit Kräuterdünger düngen. >

Unsere Pflanzen gehen jedes Jahr im November auch in der Wohnung zurück. Ich schneide sie dann komplett herunter, dünge mit Brennnesseljauche nach und Mitte Dezember treiben sie wieder aus, nachdem ich ihnen eine Woche auf dem Balkon gegönnt habe. Leichter Frost ist dabei sehr gut und tötet ev. vorhandene Schmierläuse gleich mit ab. So sind sie seit Jahren immer fit. Am Nordfenster wachsen sie am besten, Südfenster ist weniger gut. Einige Tipps zum Jiaogulan findest du in unserem Blog auf http://www.sieben-sterngedanken.de/jiaogulan .

Was möchtest Du wissen?