Jelly Bellys: 49 verschiedene Sorten. Aber welche genau sind drin? Und wo kaufe ich die?

7 Antworten

Man bekommst die eig in so ziemlisch jeden laden in dem eine große auswahl an süßigkeiten bekommt und man kann erkennen weilchen geschmack man hat, weil ich meistens auf der rückseite der verpackungen beschrieben sind. und eig gibt es keine ekeligen sorten.

Da ich hier nicht die Möglichkeit hätte sie direkt zu kaufen (haben keinen Galeria Kaufhof hier und auch sonst keine Läden, bei denen ich sie mal gesehen hätte), hab ich grad mal gegoogelt. Bei amazon.de kannst du nen Kilo-Pack bestellen für 16,49 Euro.

Und was für Geschmacksrichtungen es gibt, findest du auf der offiziellen Seite, leider nur auf englisch, aber hilft dir vielleicht auch weiter ;-)

www.jellybelly.com/funstuff/official50flavorsflavor_guide.aspx

Du kannst die Jelly Beans bei allen süßigkeitenläden und bei allen confisserien oder wie das auch immer geschrieben wird holen, außerdem kann man die kleinen Packungen bei Kaufland und in (fast) jedem Kiosk holen. Ekelige sorten gibt es nur bei den "Bean boozled" die man eigl. nur für Challenge's benutzt. In so Süßigkeitenläden kannst du dich selbst bedienen und in Kaufland gibt es halt die 50-sorten-Mischung. Tut mir leid wenn ich mich zu sehr wiederholt habe:( ich hoffe ich konnte
dir weiterhelfen.:)

du kriegst die in der süßwaren-abteilung von z.B. Kaufhof oder Karstadt (irgendwo wo es teuere süßigkeiten gibt halt)

da sind dann auch flyer dabei, welche bohnen wie aussehen. eine richtig eklige hatte ich bis jetzt noch nicht, habe die aber auch schon ein paar Jahre nicht mehr gegessen. Lustig sind die trotzdem

die gibts in manchen kaufhäusern in der süßigkeitenabteilung. gibt irre viele sorten und manche schmecken scheußlich. es gibt aber tafeln auf denen du nachgucken kannst welche geschmacksrichtung das ist.

Was möchtest Du wissen?