Jeden Tag Streit mit der besten Freundin :/?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo NinaG02!

So was hatte ich auch. Und sogar mehr als einmal. Ich hätte da zwei Tipps. Wen der eine Tipp nicht klappt probiere es dann mit dem anderen.

1.Grenze sie aus. Ob es dir selbst wehtut oder nicht, du musst deiner Freundin eine Lektion erteilen! Wenn ihr beide jemanden bei euch habt, rede nur mit der Person. Kehre vntl. deiner Freundin den Rücken zu und  beschäftige dich nur mit jeweils anderen. Deine Freundin wird sich schließlich vernachlässigt anfühlen und sich mit dir beschäftigen wollen, da sie sich nicht mehr wie eine Königin anfühlen wird. WICHTIG!

a)Ignoriere sie nicht. Das wirkt kindisch also lass das!

b)Wenn sie dich zB. fragt ob ihr euch treffen wollt antworte soetwas wie: 'Wenn du unbedingt willst....(GANZ LÄSSIG UND GELANGWEILT SAGEN)c)Du darfst deiner Freundin nicht sofort nachgeben wenn sie rumjammert! Lass sie ein wenig zappeln! Du musst streng mit ihr sein

2.Mach sie neidisch! Sorg dafür das DU immer im Mittelpunkt stehst! Das kann manchmal unangenehm sein, da du manchmal Dinge tun musst die dir persönlich gar nicht gefallen. Aber irgendwann will deine Freundin auch mit dir abhängen weil du im Moment die 'coole' bist und wird dich dann in Einspruch nehmen. Schließlich musst du wieder nach und nach wieder du selbst werden und alles ist zwischen euch wieder in bester Ordnung!

KRÖNENDER SCHLUSS:

SAG IHR SCHLIESSLICH DEINE MEINUNG!  SAG IHR GANZ KLAR WAS DIR NICHT GEFÄLLT!

LG Wembley

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie am besten ganz genau auf das Thema an und lass sie nicht dazwischen reden, versuch das Problem mit ihr zu lösen. Wenn du aber so unglücklich bist solltest du vielleicht mehr mit anderen Menschen machen, die du auch gerne magst. Wenn du dich ein bisschen von deiner besten Freundin entfernst dann merkst du, ob du sie wirklich brauchst oder nicht und ob sie dich braucht oder nicht. Manchmal ist es zwar schwer loszulassen, aber auch die beste Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine beste Freundin. Außerdem ändern sich Freundschaften mit der Zeit und andere Dinge und/oder Personen werden wichtiger. Desweiteren ist sie nicht dein Eigentum und kann sehr wohl alleine entscheiden mit wem sie wann Zeit verbringen möchte und du gehörst wohl nicht mehr dazu. Du wirst ja wohl noch andere Freunde/innen haben mit denen du etwas unternehmen kannst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich. Knüpfe dir weitere soziale Kontakte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch bestimmt noch andere Mädchen, mit denen Du Dich anfreunden kannst. Hinterherlaufen würde ich niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?