Jeans beim Skifahren tragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, habeebe,

da kann ich dir als Skilehrer nur von abraten.

Vor allem der Fahrtwind und die Feuchtigkeit des Schnees werden dich schnell frieren lassen. Selbst wenn du nicht hinfällst, wird die Jeans die Feuchtigkeit aufnehmen. 

Davon mal abgesehen ist eine Jeans auch nicht sehr funktionell. So haben Skihosen z. B. am Bein einen Schneefang, der verhindert, dass Schnee unter das Hosenbein kommt. Auch im Bereich des Rückens sind sie höher geschnitten, um zu verhindern, dass bei einem Sturz Schnee in die Hose kommt. 

Darüber hinaus sind sie gefüttert und wasserabweisend. Also bitte, bitte investiere in eine Skihose. Für einen einmaligen Ausflug reicht das auch die Skihose vom Aldi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde abraten, durch den Fahrtwind wird es mit Sicherheit mit der ZEIT kälter. Nur harte Kerle kommen in den Garten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nur an ganz schönen Tagen und wenn du keine Stürze baust, denn sobald du einen Sturz machst, ist die Jean nass und auch sofort kalt. Denn in den Bergen geht der Wind und es ist bedeutend kälter als im Tal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde keine Jeans anziehen. Es kommt darauf an, ob du öfters hinfällst. Wenn du sehr sicher bist beim Skifahren wäre es vielleicht möglich, aber sobald du hinfällst ist die Jeans durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind nicht so geeignet denn die werden sofort nass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Normale" Jeans sind aus Baumwolle. Damit bei Kälte und Nässe völlig ungeeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht sinnvoll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Jeans ist dafür leider ungeeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?