Japanische Kürzel hinter dem Namen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es hat nicht unbedingt etwas mit Respekt, aber mit Höflichkeit zu tun. Darum sind hier noch mal alle Namensendungen:

Also, -san hinter dem Namen, steht einfach nur für Herr/Frau. Man sollte aber nie hinter seinen eigenen Namen -san hängen, z.B wenn man sich vorstellt.                                                                                                            -sensei ist die anrede für Ärzte und Lehrer                                                       -kun wird hinter Jungennamen verwendet, das wirkt verniedlichend aber auch vertrauter.                                                                                                -chan wird bei Mädchen oder kleinen Kindern benutzt. wirkt auch verniedlichend

Ich hätte hier auch noch ein Video, in dem das Thema sehr gut erklärt wird^^( ist aber auf englisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Draze
13.02.2016, 20:53

Danke sehr

0

-kun, -chan usw sich alles Anreden, die Respekt ausdrücken können, aber auch beleidigend sein können, je nachdem, wie man sie benutzt.

Was genau welche ANrede bedeutet findest du z.B. bei wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Anrede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Draze
13.02.2016, 20:53

Einen Wikipedia Eintrag zu lesen kann ich mir schenken danke :) Ist zu viel Text

0

Was möchtest Du wissen?