Japanisch lernen Schwere und Zeit

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Japanisch zu lernen nur da man Anime-Serien im Originalton hören will, ist regulär gesehen Schwachsinn.

Ich habe selbst vor Japanisch zu lernen und verstehe sogar ab und an ein paar Worte (nach mehren Anime-Serien im O-Ton + Englischen Untertitel) kein Wunder, keine Ahnung wie lang ich Anime bereits nur noch auf Japanisch anseh ^^°. Dennoch würde ich noch lange nicht alles verstehen.

Um Japanisch zu lernen musst du 3 Schriftsysteme beherrschen. Hirigana, Katakana und Kanji ... wobei Kanji das schwierigste überhaupt ist.

Lege die Lernzeit mal auf so... 3 - 5 Jahre (mindestens, eher viel mehr), dann könntest du die Serie sicherlich auch ohne Untertitel verstehen. Nur hören allein reicht nicht aus! Da braucht es wirklich einiges an Vokabeln.

Ansonsten bist du entweder sprachlich so begabt, dass du dir sämtliche Zeichen und Worte merkst, sofern du sie hörst/liest oder ich weiß es nicht.

Sicher ist meiner Meinung nach nur, dass du Japanisch zwar an Volkshochschule lernen kannst. Dies nach den dortigen Angaben jeweils in 2 Kursen (Anfänger/Fortgeschrittener) die jeweils so um die 3 Monate gehen. Dennoch würde ich danach nicht behaupten, dass ich daraufhin perfekt Japanisch kann und alles verstehe.

Wenn mich nicht alles täuscht kennt ein Erwachsener nach der Schule um die 2000 Kanji in Wort und Schrift. (Bei Fehler, bitte anmerken) Wobei es noch weiß Gott wieviele mehr gibt.

Ich hab's damals mit Japanisch im Sauseschritt. Modernes Lehr- und Übungsbuch für Anfänger. Moderner Sprachkurs. Standardwerk an Schulen, Volkshochschulen und ... Übungsbuch für Anfänger in einem Band: BD 1 versucht. Der Fußballer Pierre Michael Littbarski hat bei diesem Buch mitgewirkt, hat wohl auch mal in Japan gespielt... Ich bin an den drei verschiedenen Schriften fast verzweifelt, vom Sprechen her ist es gar nicht so schwer und von der Lautung erinnert es mich ein bisschen an Spanisch, der Hammer sind aber die Schriftzeichen und die Silbenschrift. Man muss völlig umdenken und viel auswendig pauken. Ich hab es 1 Jahr versucht und dann aufgegeben.

Das hat rein mit dem Willen zu tun. Wer kein Bock hat Englisch büffeln wird es nicht können. Es ist ein traum von mir CHinesisch und Japanishc zu lernen. Ich hab 150 Naruto Serien auf Japanisch gekuckt deswegen! Es bringt nicht viel. Und nur wegen Conan schnell mal Japanisch lernen. Es ist sehr zeitaufwändig .

Kannst du denn eine Naruto Folge verstehen und wie lange versuchst du es schon und ich will nicht nur wegen Detektiv Conan die Sprache lernen war nur ein Beispiel

2

Was bedeutet es'' ,- zzgl. MwSt.'' In diesem Satz'' 3.600 € ,- zzgl. MwSt. ''?

...zur Frage

Japanisch lernen als Jugendlicher zum Niveau C2?

Hallo liebe Community, ich möchte fragen, wie es ist, Japanisch zu lernen. Ich möchte gerne Japanisch lernen, um u.a. Animes wie Detektiv Conan auf japanisch zu verstehen. Das ist aber natürlich nicht der einzige Grund. Mich interessiert die Sprache an sich viel mehr, ein anderer Redefluss, anderes Alphabet, andere Sitten, andere Gebräuche. Außerdem bin ich ein kleiner Japan Fan ^^ Also habe ich mich ein bisschen auf der Seite von der Volkshochschule Frankfurt nach japanisch umgesehen, diese bietet viele Japanischkurse an, nur Frage ich mich:

  • Wie es ist japanisch zu lernen, einfacher als z.B. französisch oder englisch?

  • Was diese Kennzeichnungen A1, A2, B1, B2 ... aussagen, kann man danach wirklich gut japanisch, oder machen die da einem falsche Hoffnungen?

Ich bin übrigens 14...

MfG riederwaelder

...zur Frage

Ist Russisch lernen viel leichter als Arabisch, Chinesisch oder Japanisch?

...zur Frage

Detektiv conan folge 621

Ich suche die Detektiv conan folge 621 ........online ^-^

...zur Frage

Wo kann ich alle detektiv conan und Bleach folgen anschauen auch japanisch mit ger sub?

Da Bs.to nicht mehr geht suche ich nach anderen seiten. Ddl.me hat auch nicht alle Folgen. Bei detektiv conan bin ich schon bei ca. 430 und bei bleach ca. folge 25

...zur Frage

Japanisch nur wegen meiner Anime-Manga-Sucht lernen,sinnvoll oder unnötig?

Also vorwiegend möchte ich ein bisschen japanisch lernen,weil ich sehr viel Animes schaue und viele Mangas lese..Möchte es auch mal in der originalsprache verstehen können..Das Original soll ja immer am besten sein ; )

Natürlich klingt die japanische Sprache für mich auch sehr schön und ich finde es ist eine sehr außergewöhnliche Sprache..

Sind das genug Gründe um japanisch zu lernen,wenn man ein wirklicher Anime-Manga Freak ist ?

oder ist es doch eher lächerlich wegen sowas gleich eine Sprache zu lernen ?

Weil mir geht es nur um den Spaß und nichts ernstes !

und ps : Ist japanisch schwer zu lernen ? Wie lange habt ihr gebraucht um einigermaßen japanisch zu verstehen ? Und wie lange braucht man um es sehr gut verstehen zu können ? Ist der Wortschatz eher groß wie im deutschen oder englischen,oder haben die Japaner weniger Wörter ?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?