J1 Untersuchung in der Schule?

7 Antworten

Bei uns an der Schule waren die Schüler alleine mit den Ärzten in einem Raum. Sie haben sich da bis auf die Unterwäsche ausgezogen, weil auch der Rücken auf eventuelle Fehlstellungen kontrolliert wurde. Das weiß ich aber nur, weil die Untersuchten es erzählt haben. ;-)

Ich war selbst bei der J1 und musste mich kein bisschen ausziehen

1

Also mit 15 oder 16 sind wir von der Schule aus zum Arzt gegangen und ich musste mich auch nackt ausziehen und Vorhaut zurückziehen. Dann sollte ich noch zum Orthopäden gehen, wegen Senkspreitzfuss, habe ich aber nicht gemacht. Ob da eine Impfung gelaufen ist, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls wird man von irgendeinem Arzt untersucht und kann sich den Arzt des verrtauens nicht aussuchen.

Daher lass ich mein Kind an diesem Tag, wenn es soweit ist nicht zur Schule gehen. Die J1 ist ja noch mal gefährlich, weil die da noch einmal die Spritze ziehen wollen. Da Kinder einem Arzt meist wenig entgegen setzen können, sollte man sein Kind bei der J1 auf jeden Fall begleiten um es vor der Impfung zu schützen.

Wir wurden mit 5 Jungs in die Aula geholt. Wir mussten uns bis auf die Shorts ausziehen und wurden aufgerufen. Als ich dran war untersuchte mich der Arzt (Herz, Lunge ...) uns dann zog er mir die shorts runter. ich sollte mich auf die Liege legen und er zog die Vorhaut vor und zurück und kontrolliewrte die Eichel dann durfte ich mich wieder anziehen und gehen

Die J1 wird im Alter 12-13 gemacht. Dabei werden ur Fragen gestellt, du musst dich nicht ausziehen und es wird auch nicht an Schulen gemacht. Du wirst auch gewogen und gemessen.

dann bin ich ja beruhigt

0

Bei mir haben sie es nicht in der Schule gemacht in der Praxis: Ich bin hineingegangen und der Arzt hat mir ein paar Fragen gestellt (ob ich meine Tage habe, wie es in der Schule läuft,...) Dann habe ich mich bis auf Unterhose und BH ausziehen müssen und bin gemessen und gewogen worden. Anschließend wurde ich noch abgehört und meine Reflexe wurden getestet. Dann haben sie gefragt, ob es für mich ok wäre blutabzunehmen. Mein Impfpass wurde auch kontrolliert und sie haben mir gesagt wann die nächste Impfung ansteht. Außerdem wollte er noch wissen ob ich ich irgendwelche besonderen Krankheiten hatte. Das wars eigendlich schon also nix dramatisches und auch nicht komplett ausziehen, was aber in anderen Arztpraxen anscheinend schon der Fall ist. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?