Ist Stroh Rum 80 pur schädlich?

2 Antworten

Pur ist er noch schädlicher. Sicher passiert nichts, wenn man nur geringe Mengen Alkohol zu sich nimmt. Aber Alkohol ist ein Zellgift, das aufgrund der Struktur seines Moleküls gut in die Zellen des Organismus eindringen kann.

Bekanntermaßen kann Alkohol auch süchtig machen, wenn man in dieser Hinsicht gefährdet ist. Leider ist eine solche Gefährdung nicht leicht erkennbar. Wer z. B.meint, dass ihm der Alkohol nichts anhaben kann, weil er ihn in reichlichen Mengen gut verträgt, befindet sich bereits auf dem Holzweg. Eine solche "Trinkfestigkeit" zeigt an, dass man bereits eine erhöhte Alkoholtoleranz entwickelt hat. Das ist zwar noch keine Sucht, aber doch ein Schritt dorthin.

51

Melissengeist hat auch eine ähnlich hohe Alkoholkonzentration. Das sollte zum Nachdenken über die angeblich gesundheitsfördernde Wirkung von Melissengeist führen.

0

Zu viel Alkohol führt zur Alkoholvergiftung und kann Leber und Nieren schädigen.

2

Das ist mir durch aus bewusst, aber meine Frage bezog sich auf Alkohol in geringen Mengen. Und ob das zum Beispiel Auswirkungen auf die Stimmbänder etc. hat, weil es ja schon ziemlich im Hals brennt

0
51
@Smiley5555

Trinker hochprozentigen Alkohols haben durch die ständige Verätzung der Schleimhaut im Rachen eine veränderte Stimme. Die häufige Reizung der Schleimhaut durch Alkohol erhöht auch das Risiko einer Krebserkrankung. Alkoholiker bekommen auffallend öfter Krebs im Kehlkopf, in der Speiseröhre und im Magen. Diese Entwicklung wird weiter gefördert, wenn das Trinken hochprozentigen Alkohols mit starkem Rauchen verbunden ist. (Aber auch weniger starke Raucher gehen beim Krebsrisiko nicht leer aus.)

0

Stroh 80 einfach pur, Nebenwirkungen?

Da ich erst seit kurzem 18 bin und mich daher ein bisschen durchs Alkohol-Regal getrunken habe und mit die Sachen wie “Captain Morgen“, “Jack Daniels“ was zu lasch waren und ich mir vor kurzen mal eine Flasche Stroh 80 geholt habe, wollt ich mal wissen wie bzw ob es sehr schädlich für den Körper ist, dies pur zu trinken? Ich trinke Alk generell pur, aber bei 80% weis ich nicht genau, mir wurde oft erzählt das man z.b 100% net überlebt (was ich für Schwachsinn halte), aber auch so haben bekannte mich für bekloppt erklärt das pur zu trinken. Ich hab schon einiges probiert, geschmacklich hab ich keine Probleme und das Gefühl, das der Mund sofort trocknet, dir den Atem aus dem hals zieht und es hinten brennt, würde mich nicht stören, nur will ich meinem Körper keine wirklichen bleibenden Schäden zufügen (kommt mir jetz nicht mit, das macht Alkohol so oder so). Mein Leben ist in den letzten Jahren sehr stressig und einsam geworden, da ist und bleibt mir der Alk mein bester Freund, würde mich auch interessieren ob jemand anders, andere Empfehlungen hat :D

Und bevor jemand was falsches denkt... Ich trinke nicht viel und hab auch nicht vor den Alk als Zuflucht zu sehen. Ich gönne mir gelegentlich ne Flasche am Abend, wenns mir mal so richtig mies geht. Ich bin nicht so einer der Feiern geht und sich die Birne zudröhnt. Nur gelegentlich allein zu Hause mit par schönen DvDs oder ner Serie + ne schöne Flasche hochprozentigem.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?