Ist wirklich so viel Milch in Käse?

6 Antworten

wenn milch zu 95% aus wasser besteht, und wasser manchmal die eigenschaft hat, zu verdunsten oder zu eintrocknen, dann hast du die lösung

eine"scheibe" käse, die ICH mir am käsestand zurechtschneiden lasse, ist mindestens vier (4) cm dick. die meisten wirklich GUTEN käsesorten müssen bis zur geschmacksreife SEHR lange lagern und verlieren in dieser zeit VIEL feuchtigkeit. eine generelle mengenangabe für das verhältnis von milch zu "käsescheibe" ist bei den ungeheuer vielen käsesorten NICHT möglich. wie oben bereits geschildert, ist käsescheibe nicht gleich käsescheibe!!!

Das hängt von der Käseart und dem Fettgehalt ab.

Frische Rohmilch hat etwa 3,8 % Fett, ich denke Käse hat so hat ca 30% Fett absolut. Man brauch also ca 8-10 Liter Milch um 1 Kilo Käse zu machen,das ist realistisch und stimmt.

Es wird für die Herstellung so viel Milch benötigt ;).

Bestehen tut das kg Käse dann natürlich nicht direkt aus 10litern milch, sonst würde der Käse ja 10 kg wiegen ;).

Es sind keine 10 Liter Milch im Käse,diese 10 Liter benötigt man um 1 Kg Käse herstellen zu können,der Rest der übrig bleibt,ist Molke !

Was aber in einem Kilo Käse vorhanden ist,ist der Kalorie Gehalt aus 10 Litern Milch,deshalb hat 100 g Käse auch im durchschnitt ca.350 Kalorie.

Was möchtest Du wissen?