Ist Scrubs die Parodie von Grey's Anatomy?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scrubs ist eigentlich eine alleine stehende Sitcom, aber sie parodiert in manchen Fällen Grey's Anatomy. Das Off Kommentar und den Aufbau der Handlung, sowie den Fokus auf angehende Ärzte gibt es ebenso in Grey's Anatomie. In seltenen Fällen wird GE sogar erwähnt.

Dem Bonusmaterial der DVDs nach sollte die Serie aber eine Satire auf den realen Krankenhausalltag sein. Einen arzt mit den Initialen J.D. gibt es wirklich und er fungierte als Berater der Serie. Die figur J.D. ist an ohn angelehnt.

Scrubs ist von 2001, Greys Anatomy von 2005, daher nein. Scrubs hat nach Emergency Room aber wieder Krankenhaus-Serien beliebter gemacht, daher kann es durchaus sein, dass Greys Anatomy hier und da von Scrubs Ideen geliehen hat. Ansonsten sollten einige Übereinstimmungen auch dem ähnlichen Setting geschuldet sein.

Nein, ist es nicht. Es ist eine ganz eigene Serie. ^^ Aber es kommt in manchen Folgen schon mal vor, dass etwas parodiert wird, Grey's Anatomy war auch schon dabei. Da war beispielsweise eine Folge, wo J.D. einer Assistenzärztin einen Namen aus der Serie gegeben hat.

Ja desswegen.

Danke

0

Es ist wohl eher eine Parodie auf Krankenhausserien im Allgemeinen. Wenn man die Serie verfolgt, merkt man aber auch, das auch andere Genres auf die Schippe genommen werden.

Ich muss zugeben, dass ich Grey's Anatomy nicht wirklich kenne. Dafür bin ich aber leidenschaftlicher Scrubs-Gucker. Scrubs ist eine eigenständige Serie, die sich durch Witz, gute Hintergrundmusik, markante Charaktere und Tiefgang auszeichnet. Also nein, Scrubs ist keine Parodie auf Grey's Anatomy.

Ja ich kenne Scrubs auch besser als Grey's Anatomy. Aber von den Figuren passt es in manchen Folgen schon.

0

Was möchtest Du wissen?