Ist Scream (der Film) schlimm?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scream ist mein absoluter Lieblingsfilm aus dem Horrorgenre und nein er ist nicht schlimm, ganz im Gegenteil er hat oft komische Szenen drin.

Er ist zwar nicht besonders gruselig oder brutal aber er hat eine besondere Qualität die ihn vom Einheitsbrei im heutigen Horrorgenre abhebt.

ABER mit 12 sollte man ihn trotzdem nicht schauen. ;-)

Hallo Jeanne,

obwohl du dir ja der Liste nach schon eine Menge Filme angesehen hast, die eigentlich nicht für deine Altersklasse geeignet sind, empfehle ich dir grundsätzlich, dich an die FSK zu halten. Mit 12 Jahren ist man (ich sage nicht du im speziellen) meiner Meinung nach wirklich nicht "reif" genug, einige Szenen in dem Film auszuhalten und im Nachhinein zu verarbeiten .

Wenn du unbedingt den Film sehen willst, frag doch einen deiner Eltern, ob sie sich den Film mit dir gemeinsam ansehen. Dann ist jemand da, für den Fall, dass es dir doch zu "grausam" wird.

Ich hoffe, mit dieser Antwort kann ich dir helfen. Viele Grüße, SIMMM.

Der Film ist einfach nur schlecht. Ich habe vor Horrorfilmen immer total Angst (und tue es mir trotzdem gerne an) aber bei dem Film war nichts los. Hab ihn alleine geguckt und es war nicht spektakulär.


xTERRAx  21.02.2014, 23:14

Und was genau fandest du an Scream schlecht?? Scream ist kein film der Angst machen will, im Gegenteil er nimmt sich selbst und das Horrorgenre im allgemeinen auf die Schippe. Und gerade deshalb hat dieser Film absoluten Kultstatus erreicht.

1

Nein scream ist nicht richtig schlimm. Man sollte ihn zwar nicht mit 12 anschauen, aber er ist echt super...

Nein, er ist nicht schlimm.